KFK Konrad - Pruefservice

Wartungsanfrage & Termin vereinbaren

Prüfung & Wartung & Sekuranten, Seilsysteme in Hannover

Prüfung & Wartung von: Sekuranten, Anschlagpunkte, Seilsysteme, Schienensysteme und Steigleitern in Hannover Safety, DGUV Prüfungen, UVV Prüfungen, Wartung, Montage von Sekuranten, Seilsysteme, Schienen, Einzelanschlagpunkte, Attika, Absturzsicherungen, Steigleitern und Auffangsysteme

KFK® leistet die gesetzlich vorgeschriebene Prüfungen von Ihreren Absturzsicherung

KFK® ist Ihr Partner für alle Sicherheitsprüfungen, Safety Prüfungen & Wartung & Reparaturen von Sekuranten & Anschlagpunkten & Seilsystem & Steigleitern und Geländer.

Gehen Sie kein Risiko ein, lassen Sie Ihre Sekuranten, Anschlagpunkte und Seilsysteme von KFK Torservice & Safety Prüfservice® GmbH & Co. KG prüfen. Alle Betreiber sind dazu verpflichtet, Sekuranten, Einzelanschlagpunkte, Seilsysteme, Schienensysteme und Sicherungssysteme auf Flachdächern / Dächern mindestens einmal jährlich vom Fachgeschulten Personal, sollte viel Berufserfahrung haben, da es hier um Leben und Tod geht. In Deutschland haben wir leider einen großen Teil der Anschlagpunkte mit groben Baumängel verbaut, gehen Sie kein Risiko ein!

Kontaktieren Sie unseren Vertrieb in Hannover unter: Telefon 0371 80827640
Hannover, Rostock, Bremen, Wolfsburg, Berlin, Hannover, Lübeck, Rügen, Flensburg

KFK Torservice & Safety Prüfservice® Leistungen:

  • Einzelanschlagpunkte
  • KFK® Überprüfung von sämtlicher Hersteller von: Sekuranten, Anschlagpunkte, Seilsysteme Absturzsicherungen
  • Vollständige DGUV Prüfung bestehender Sekuranten, Anschlageinrichtungen und Seilsysteme, Inklusive aller Prüfberichte, Revisionsdokumen
  • KFK® empfiehlt, ausschließlich spezialisierte Fachkräfte für Absturzsicherungen mit den Prüfungen von Sekuranten, Anschlagpunkten, Sicherungssystemen zu beauftragen. Denn im Falle eines Unfalls wird der Betreiber haftbar gemacht.

KFK® ist herstellerunabhängig und führt Wiederkehrende Prüfungen, Wartung und Abnahmen von: Sekuranten, Anschlagpunkte, Seilsysteme, Schienensysteme, Rückhaltesysteme, Auffangsysteme mit Sekuranten, Dach Sekuranten, Flachdachsicherung, Sicherheitshaken, Geländer, Attika, Bühnen, Steigleitern und Anlagen von z.B.:

Der Begriff Securant® ist Eigenmarke von DWS Pohl GmbH, JOBA, Schierling, ABS Safety, Bornack, Latchway Systeme, Grün Safex, Skylotec Absturzsicherung, Sicherheitskonzepte Breuer GmbH, LUX-Top, ST QUADRAT Fall Protection S.A., INNOTECH® Arbeitsschutz, Latchways Absturzsicherungsysteme, AMH Flachdach Sicherungs, Fallnet, Access Group Safe Post II, OPTIGRÜN INTERNATIONAL, MAS, 3M, DBI SALA Safety, SÖLL, Kee Safety Öse, RINGANKA, RUSEC Runge & Eckert, BUG, Rusitec, SKO, Helm, Halfte Schienen, Heuel Safe, Rustec, Profimaxx und ……, Safety DGUV Prüfungen, Wiederkehrende Prüfung, UVV Prüfungen, Wartung, Kundendienst bundesweit von KFK Torservice & Safety Prüfservice® GmbH & Co. KG, Hannover, Bremen, Rostock, Wolfsburg, Berlin, Hannover, Timmendorfer Strand, Lübeck, Schwerin, Rügen, Flensburg, Dresden, Leipzig, Magdeburg, Lüneburg, Potsdam, München, Frankfurt, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig Holstein, Niedersachsen, Sachsen, Brandenburg, Thüringen, Prüfungsablauf für, Sekuranten, Einzelanschlagpunkte, Absturzsicherungen, Anschlagpunkte, Seilsystem, Auffanggurte, Bandfalldämpfer, Seile,  …..., Arbeiten auf einem Flachdach und Dachflächen gehören zu einer der gefährlichsten Arbeiten überhaupt.

KFK® ist aufgrund der sehr guten fachlichen Ausbildungen und Qualifikationen, unserer Erfahrung  seit über 25 Jahre, sowie durch Schulungen bei vielen Marktführern von Sekuranten, Seilsystemen, Absturzsicherungen der richtige Dienstleister für Sie, um die Prüfungen, Wartung und Abnahmen durchzuführen.

Safety Prüfungen von Securanten in Hamburg KFK® ist herstellerunabhängig in Hamburg

Absturzsicherung prüfen ohne vorliegende Montagedokumentation, normalerweise muss der Betreiber, Gebäudeinhaber die Montagedokumente vorlegen. Wenn die Montagedokumente fehlen, hilft Ihnen gerne die KFK® Prüfservice weiter und erstellt Ihnen ein Angebot.

  • KFK® prüfen Ihre Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA), Auffanggurt, Bandfalldämpfer, Seile, Verbindungsmittel, 
  • KFK® kennt die Lebenszyklus von Anschlageinrichtungen, Absturzsicherungen und Seilsicherungsanlagen wir kennen die Schwachstellen aus unserer großen Berufserfahrung und finden die Mängel, Anschlageinrichtungen, Sekuranten,  Seilsicherungsanlagen, die vor 2012 oder aber ohne Montagedokumentation montiert worden sind.
  • Prüfung von Absturzsicherungen – lassen Sie jetzt Ihre Absturzsicherung vom KFK® Prüfservice prüfen.  eMAil:  Info(at)kfk.gmbh 

Es besteht Prüfungspflicht von Sekuranten, Anschlagpunkte, Auffanggurte, Flachdachsicherungen, Dach Sekuranten, Anschlageinrichtungen und Seilsicherungsanlagen liegt immer beim  Betreiber von dem Gebäude, Eigentümer, Verwalter, Facility Manager Bauherr, sind dazu verpflichtet, regelmäßig auf ihre Funktionsfähigkeit überprüfen zu lassen. Nach den Richtlinien des Verbandes Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung DGUV Regel 112-198 muss eine Prüfung mindestens jährlich erfolgen oder sogar häufiger.

Die Grundlagen von der Planung sind die Vorgaben der DGUV 201-056 und der Fachgruppe D-A-CH-S (Deutschland, Österreich, Schweiz und Südtirol) die Herstellerangaben, Ermittlung der Untergründe, die Gegebenheiten vor Ort, Pläne und Aufmaße. Bei einem Sturz in ein Auffangsystem, Seilsysteme, Sekuranten, sind Verletzungen nicht auszuschließen und können lebensbedrohlich sein.

Absturzsicherungssysteme müssen den gesetzlichen Bestimmungen entsprechen

  • Wenn heute neue Sekuranten, Einzelanschlagpunkte verbaut werden, sollte man auf die Zulassungen nach DIBT, Ü-Zeichen achten
  • Der Betreiber der Dachflächen hat die Verantwortung und muss min. alle 12 Monate seine Sekuranten, Anschlagspunkte, Geländer, Attika, Absturzsicherungen, Auffangurte, und auch Auffangsysteme prüfen lassen
  • Der Betreiber ist Verantwortliche und hat dafür zu sorgen, dass die Prüfung mindestens einmal jährlich erfolgt
  • Aufgrund unserer hohen fachlichen Erfahrung und vielen Fachschulungen bei den Marktführern sind wir gut ausgebildet und sachkundig
  • Die jährlichen UVV Prüfungen Ihrer Sekuranten, Anschlagpunkte, Einzelanschlagpunkte, Auffanggurte, Auffangsysteme geht bei KFK® schnell und unkompliziert
  • Neue Vorgaben zur Lebensdauer/ Ablegereife von Produkten / Auffangsystemen / Absturz-Prävention / Präventive Maßnahmen zur Vermeidung von Absturzunfällen
In München, Rosenheim, Regensburg, Ingolstadt, Pfaffenhofen, Dachau, Nürnberg, Bamberg, Stuttgart, Augsburg, Ulm, Dingolfing, Landshut, Dasing, Freising, Neufahrn, Würzburg, Donauwörth, Oberpfaffenhofen, Frankfurt, Berlin, Leipzig, Hannover, Salzburg,

Auszug einiger Modelle

Arbeitssicherheit: UVV Prüfungen, Sachkundigenprüfung, Auffangsysteme, Absturzsicherungen, Fangwagen, Absturz-Sicherung-Systeme, Auffanggurte, UVV Prüfung, Safety Prüfungen, Sicherheitsprüfungen durch KFK® von Professionelle Auffanggurte, Seile, Fangwagen, Mitläufer, Dachabsturzsicherungen, Bandfalldämpfer, Sicherungsseile, Sicherheitshelm, Haltegurte, Seilkürzer, Fallschutzläufer, Auffanggerät, Bornack, Skylotec, Petzl, Schuberth, HACA, MAS, 30, 90, Asap'sorber, Ascension, Sport, Work, Blue, Finesse, Fixe, Bucket, Bypass, Cab Hercules, Calidris, Chester, Canyon, Caritool, Classic, D, Coeur Goujon, Collinox, Colt Stretch, Rescue Cord, Absorbica, MGO, Access, Unicore, Unicore, Adjama, AGU,DuraFlex, Airline, Ange Finesse, ARG, Ergotec, Twin, 51, ARG, Formation Wind, X-Pad, ARG 59 Utility, ARG 62 Multi Access, ARG 51 Formation, X-Pad, ARG 51 Offshore, Lifejacket, ARG 59, Paint, ARG 80 Back Click Light, ARG 80 Black Click, ARG 80 Solution Click, ARG 80 Solution Light Click, ARG 9, ARG 90 Komplett Black, ARG 90 Solo, ARG Turn 180°, Asap,B71, Lock, Asap'sorber,Colt-II-Stretch, Comfort, Comfort, Compact, Connexion Fast, Connexion Fixe, Solutions, Aspir, Atlas, SK, Schlaufe, LACD Ferrata Pro Evo, Alu, Auffanggerät, Typ MAS, Avao Bod, Avao Bod Croll Fast, Avao Sit, Basic, Bergwacht-Rettungsgurt, Bermude, BFD, BFD Band, Delta Link, FS, BFD Band, Edge, Braided, Safety, Connexion Vario, Corax, Cresto, Croll, CS, ALU, Delta, Delta, Demi Rond, Double Attachment Double Sheave Pulley, KFK®, Double Attachment Single Sheave Pulley, Eclipse, Ecrin, Elia, Double Sheave Pulley, Elios, Ergogrip Core, Ergogrip SK 12 Ergogrip SK, Euro, Plus, EXO, EXO Eashook, Express, 523947, 509097,FABA-Fangwagen, A11, FABA, Typ 300, 502368, A12, AL 2, 504968, 504988, Compfort, Falcon, Falcon Ascent, Falcon Mountain, 0529.60, Fallschutzläufer, Fallschutzläufer, 0529.71.02, 0529.71, 0529.71.01, 0529.71.03, 0529.72, 0529.72.01, Fallschutzläufer Typ 0529.73, 0529.74.50, 0529.74, Fallstop, Lory,LO, Fractio, Footape, Rollcab, RopeGuide, Intervention, SafEscape Elite, SafEscape Elite Hub, Sama, SAYFLOCK, Secur, Selena, Sequoia, Sequoia SRT, Flex, Kobra, Sicherheitstraverse, Attachment, Simple, Simplex, Sitzbrett, Skyboard, Skysafe Pro Flex, Triple, Rapide Universal, Vector, Auffanggurt MAS 63, Auffanggurt Skylotec ARG 110 Ergowest, Skylotec ARG 110 Ergotec twin, Auffanggurt MAS 60 Var. S, Footcord, Footpro, Freino, Gemini, Go, Stretch, Hydra-Stretch, Industrie, Jak, Jane, Jane, MGO, Jet, Kolibri, Click, Loop, Top, Lift, Locker, Mansafe, Sealed, Konrad, SRL, Meteor, LockJack, Magic Work, MGO, Proflex, Proflex Alu, Progress, Micro, AGR Mobile, Powerstatic, Sequoia Swing, Set Caterpillar, Traxion, Protec, Rack, Railstop, RS, Rescloop, Rescucender, Roll Module, Die Verwendungsdauer von Auffanggurten wird überprüft. Hannover, Rostock, Bremen, Wolfsburg, Berlin, Hannover, Lübeck, Rügen, Flensburg.

KFK® liefert den Betreibern die DGUV Prüfung, UVV Prüfungen von horizontalen Sicherungs-Systemen, Anschlagspunkten, Seilsysteme, Sekuranten, Auffangsysteme, Anschlagpunkte, wie z.B.: Skylotec, ABS, Bornack, Lux-Top, Latchways, Saler, Etanco, DWS Pohl GmbH. 

Diese diversen Systeme bieten eine sehr gute Sicherheit bei regelmäßiger Prüfung, wiederkehrender Prüfung und Erstabnahmen an. DGUV Prüfungen, UVV Prüfung, Inspektion, Wartung von horizontalen Sicherungs-Systemen, Sekuranten, vertikalen Sicherungssystemen, auf Dachflächen, Dachsystemen, auf Gebäuden und auch in Gebäuden, vertikale Abschnitte eingeschlossen. Prüfung Absturzsysteme auf Flachdach, Revision und Prüfung, zur Kontrolle wird das Absturzsystem entsprechend der Checkliste geprüft. 

In Hannover, Rostock, Bremen, Wolfsburg, Berlin, Hannover, Lübeck, Rügen, Flensburg, Ingolstadt, München, Regensburg, Rosenheim, Augsburg, Ulm, Nürnberg, Würzburg, Frankfurt, Mannheim, Heilbronn, Karlsruhe, Berlin, Chemnitz, Leipzig, Dresden, Düsseldorf, Köln, Stuttgart, Sindelfingen, Lindau, Friedrichshafen, Traunreut, Burghausen, Hannover, Bremen, Salzburg, Bremen, Köln, Düsseldorf, Dortmund.

Erstprüfung, Erstabnahme, Erstellung von nachträglicher Montagebescheinigung, Gefährdungsbeurteilungen für Sekuranten, Seilsicherungssysteme auf dem Dach, Permanente Absturzsicherungen, Anschlageinrichtung. Erstellung Gefährdungsbeurteilung für die Sekuranten, Absturzsicherungen, Seilsicherungsanlagen, Prüfung Sekuranten, Anschlagpunkten, Seilsystem Flachdach nach DIN EN 795, DGUV Grundsatz 312-906.

Safety Prüfungen von Securanten in Hannover
Wartungsanfrage & Termin vereinbaren