Sicher mit System 2020 TV SD ISO 9001 Verband Tore
Verhaltenskodex
KFK® Prüfservice seit über 25 Jahren!

KFK Torservice & Safety Prüfservice® GmbH

Ihr Vertrauen ist unser wichtigstes Gut

verhaltenskodex

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
täglich stellen wir uns gemeinsam neuen Herausforderungen, in dem Bestreben, sowohl den Erhalt als auch die Weiterentwicklung unseres Unternehmens sicherzustellen und voranzutreiben. Um dafür jederzeit richtige und kompetente Entscheidungen zu treffen und so den langfristigen Erfolg von KFK Torservice & Safety Prüfservice® GmbH zu garantieren, haben wir ein starkes Fundament geschaffen, auf das wir uns verlassen können. Dabei stützen wir uns neben geltendem Recht und Gesetzen auch auf soziale und ethische Werte. Denn wir sind davon überzeugt, dass wir als einer der führenden Anbieter aus dem Bereich Elektroprüfung, Tor- und Prüfservice auf allen Ebenen Verantwortung für unser Handeln übernehmen müssen. Nur so, durch das verantwortungsvolle Verhalten der Geschäftsführung und aller Mitarbeiter, rechtfertigen wir das Vertrauen, das unsere Kunden in uns und unsere Produkte haben. Natürlich lässt sich dieses gelebte Selbstverständnis nicht in wenige Worte fassen. Dennoch wollen wir hiermit versuchen, unsere Überzeugungen für alle Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten schriftlich festzuhalten und Interessierten zugänglich zu machen.

Selbstverständlich halten wir uns an alle bestehenden gesetzlichen Regelungen in Deutschland sowie anderen europäischen Ländern, in denen wir aktiv agieren. Dabei ist jeder einzelne persönlich dafür verantwortlich, sich über geltende Gesetze zu informieren und diese einzuhalten. Besonders von Führungskräften erwarten wir, nicht nur als Vorbilder für unsere Mitarbeiter sondern auch für Führungskräfte anderer Unternehmen dienen zu können.

Wie jeder einzelne Mitarbeiter fühlt sich auch die Unternehmensleitung als Ganzes verpflichtet, gemäß ökonomischer, sozialer, ethischer und nachhaltiger Prinzipien zu handeln. Dabei werden nationale wie internationale Persönlichkeits- und Menschenrechte stets beachtet und eingehalten. Denn KFK Torservice & Safety Prüfservice® GmbH versteht sich nicht nur als verantwortungsbewusster Arbeitgeber, sondern auch als vollwertiger Teil der Gesellschaft. Aus diesem Grund sollen negative Folgen für die Allgemeinheit, die aus fahrlässigem oder unbedachtem Handeln resultieren könnten, gänzlich vermieden werden.

KFK Torservice & Safety Prüfservice® GmbH bietet jedem Mitarbeiter faire Arbeitsbedingungen zur freien persönlichen und beruflichen Entfaltung. Dazu zählen ein sicheres und nicht gesundheitsgefährdendes Arbeitsumfeld unter Beachtung aller Sicherheitsvorschriften. Darüber hinaus wird bei der Behandlung der Mitarbeiter Diskriminierung, unter anderem aufgrund von Geschlecht, Herkunft und sozialem Stand, aktiv vorgebeugt. Jegliche Kritik und Vorschläge zur Verbesserung der Arbeitsumstände und des Arbeitsklimas finden Gehör und werden unermüdlich gefördert. Als Gegenleistung für ihr Engagement und ihre Loyalität erhalten alle Mitarbeiter ihren gerechten Anteil am geschäftlichen Erfolg des Unternehmens. Für das Gelingen dieser Vorsätze hat die Geschäftsführung sowie jeder einzelne Mitarbeiter Sorge zu tragen.

Unter keinen Umständen gibt KFK Torservice & Safety Prüfservice® GmbH vertrauliche Informationen der Öffentlichkeit preis. Das umfasst die persönlichen Daten aller Mitarbeiter sowie sensible Informationen zu Kunden und Lieferanten. Eine Zusammenarbeit mit KFK Torservice & Safety Prüfservice® GmbH soll stets auf gegenseitigem Vertrauen beruhen, ein Missbrauch zerstört dieses Verhältnis. Außerdem ist jedem Mitarbeiter bewusst, dass das intern gesammelte und geteilte Wissen über Arbeitsweisen und Produkte das Kapital des Unternehmens darstellt und den Fortbestand der Arbeitsplätze sichert. Keinesfalls sollen diese durch Veröffentlichung von Interna gefährdet werden.

Unseren Erfolg im freien Wettbewerb verdanken wir allein der Qualität unserer Arbeit, unserer Zuverlässigkeit und Innovationskraft. KFK Torservice & Safety Prüfservice® GmbH sieht davon ab, sich durch den Verstoß gegen kartell- und wettbewerbsrechtliche Vorschriften unfaire Vorteile gegenüber Konkurrenten zu verschaffen.
Vorbeugung von Korruption
Alle Mitarbeiter von KFK Torservice & Safety Prüfservice® GmbH sind dazu angehalten, weder Geldgeschenke noch ähnliche Vorteile zu fordern, anzunehmen oder anzubieten. Jegliche Errungenschaften des Unternehmens sind die Folge eigener Leistungen und niemals durch unlautere Mittel erreicht worden. Dabei wird stets auf die Einhaltung aller gültigen Gesetze geachtet. Um einen Imageverlust zu vermeiden, soll auf Zweideutigkeiten oder Unklarheiten in der Firmenkommunikation verzichtet werden.

Alle gefällten Entscheidungen beruhen auf fundiertem Wissen und gesicherten Informationen. Das Wohl und der Fortbestand des Unternehmens stehen dabei immer im Vordergrund, solange keine ethischen oder sozialen Werte dagegen sprechen. Persönliche Beweggründe haben keinen Einfluss auf das Ergebnis.

Das Unternehmen verpflichtet sich dazu, nachhaltig und mit Sorgfalt zu wirtschaften. Es werden stets umweltverträgliche Lösungen angestrebt und Umweltbelastungen nach Möglichkeit reduziert.

Um die Einhaltung dieser Richtlinien zu gewährleisten, sorgt KFK Torservice & Safety Prüfservice® GmbH für die nötige Transparenz. Entscheidungen und Handlungen sollen jederzeit nachverfolgt und gerechtfertigt werden können.

Bei Zuwiderhandlung gegen Gesetze und Richtlinien werden von KFK Torservice & Safety Prüfservice® GmbH selbstständig die rechtlich notwendigen Schritte eingeleitet. Die Ursachen der Nichtbeachtung werden intern beseitigt und weiteren Verstößen vorgebeugt.

Bei Verfehlungen eines Mitarbeiters können sich die Betroffenen an folgenden Kontakt wenden: Michael Konrad info@kfk.gmbh. In jedem Fall sind die Mitarbeiter dazu angehalten, ungebührliches Verhalten weder zu billigen noch zu verschleiern.

Das Herz unseres Unternehmens sind die Menschen, die dort arbeiten. Jeder einzelne ist für den Gesamterfolg von KFK Torservice & Safety Prüfservice® GmbH ausschlaggebend.

Der Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz aller in unseren Unternehmen der KFK® Beschäftigten, auch die der Fremdfirmenmitarbeiter, wird ein vorrangige Bedeutung beigemessen.

Mit vollstem Vertrauen
Michael Konrad
Daniela Konrad
Katrin Konrad

KFK Torservice & Safety Prüfservice® GmbH
01.
ALLES UNTER EINEM DACH! 

Die hohe Qualität und Professionalität unserer Leistungen belegt auch die große Zahl namhafter Kunden, die bereits mit uns arbeiten, so unter anderem Audi, Siemens, die Deutsche Bahn, Krones, ThyssenKrupp Presta SteerTec, APLEONA Facility Management Group oder der TÜV SÜD, ……

02.
Weltfirmen setzen auf unser großes Knowhow

KFK Torservice & Safety Prüfservice® GmbH hat Lieferantennummern zum Beispiel bei: Audi AG, Volkswagen AG, BMW AG, Porsche, Daimler AG, Siemens AG, Bosch, Deutsche Bahn AG, Thyssen Krupp, Samsung, Dussmann, TÜV SÜD, SPIE GmbH, ISS Facility Services Holding GmbH, SAUTER FM GmbH, HSG Zander Süd GmbH, Gegenbauer Holding SE & Co. KG, Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, WISAG Gebäudetechnik Bayern GmbH & Co. KG, BayWa, Landeshauptstadt München, Bayrischer Rundfunkt, DLR / Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V., Sennheiser, Fressnapf, Develey, ZF AG, Constantin Film AG, WASGAU Produktions & Handels AG, Continental Automotive GmbH, Continental Teves AG, LEONI Draht, Krones AG, HSG Zander Süd GmbH, APLEONA Facility Management Group, ThyssenKrupp Presta SteerTec GmbH, MAN Truck & Bus Deutschland, MAN, Kathrein-Werke, ABG Bau Berufsgenossenschaft, DB AG, Generalkonsulat des Königreichs der Niederlande. Diese und viele andere vertrauen seit Jahren auf unseren guten Service.

03.
KFK TORSERVICE & SAFETY PRÜFSERVICE® GMBH

Unsere Partnerfirma die KFK Torservice & Safety Prüfservice® GmbH ist seit über 25 Jahren im Prüfservice und Kundendienst tätig und ergänzt unseren herstellerunabhängigen Service um weitere Prüfungs- und Wartungsdienstleistungen für andere Bereich wie alle Tore, Toranlagen, Rolltore, Sektionaltore, Schnelllauftore, Hoftore, Spiraltore, Hubtore, Falttore, Brandschutztore, Brandschutztüren, Feuerabschlüsse, Überladebrücken, Hubtische, Schranken, Sekuranten, Anschlagpunkte, Auffangsysteme, Personen-Sicherungsanlagen mit Laufschienen, Sicherheitsschränke, Gefahrstoffschränke, Anschlagmittel, Lastaufnahmemittel, Krananlagen und Hebezeuge, Seilzüge, Kettenzüge und Brandschutzprüfungen. Infos unter www.pruefservice.de

In folgenden Städten führen wir für Sie Sicherheitsprüfungen durch:

Aachen, Augsburg, Bamberg, Berlin, Bremen, Bielefeld, Bonn, Bochum, Braunschweig, Bremerhaven, Chemnitz, Cuxhaven, Dresden, Düsseldorf, Essen, Erfurt, Esslingen, Frankfurt, Freiburg, Friedrichshafen, Fulda, Hamburg, Hannover, Heidelberg, Heilbronn, Ingolstadt, Jena, Kaiserslautern, Karlsruhe, Kassel, Köln, Koblenz, Kiel, Leipzig, Lindau, Ludwigshafen, Lüneburg, Lübeck, Magdeburg, Mainz, Mannheim, Mainz, München, Münster, Nürnberg, Osnabrück, Oldenburg, Passau, Potsdam, Regensburg, Rosenheim, Rostock, Saarbrücken, Stuttgart, Schwerin, Trier, Wiesbaden, Wolfsburg, Würzburg, Wilhelmshafen,– A: Graz, Salzburg, Wien, Bayern, Baden Württemberg, Berlin, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Saarland, Sachsen, Rheinland-Pfalz, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen.

Darüber hinaus sind wir in vielen weiteren Städten für Sie da.
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage an info@kfk.gmbh.