KFK Konrad - Pruefservice

Wartungsanfrage & Termin vereinbaren

KFK® Torservice: Dresden & Coswig & Leipzig & Sachsen

KFK® Torservice

Ihr Partner für Safety Prüfungen & Wartung & Reparaturen von Toranlagen, Rolltore, Sektionaltore, Hoftore, Hubtore, Industrietore, Schrankenanlagen, Brandschutztore, Brandschutztüren & Sekuranten & Anschlagpunkten & Seilsystem & Steigleitern

Gehen Sie kein Risiko ein, lassen Sie Ihre Sekuranten, Anschlagpunkte und Seilsysteme von KFK Torservice & Safety Prüfservice® GmbH & Co. KG prüfen



KFK Torservice & Safety Prüfservice® GmbH & Co. KG bundesweitvor Ort in Dresden & Coswig & Leipzig & Sachsen:

Gebäudebetreiber sind dazu verpflichtet, Sicherungssysteme wie Einzelanschlagpunkte, Sekuranten, Anschlagpunkte, Seilsicherungsanlagen, Seilsysteme, Flachdach Absturzsicherungen, Steigleitern, Geländer, Attika und die persönlichen Schutzausrüstungen wie Auffanggurte, Falldämpfer auf Dächern mindestens einmal im Jahr nach DGUV professionell prüfen zu lassen. KFK® Safety Prüfservice bietet die gesetzlich vorgeschriebene Kontrolle Ihrer Absturzsicherung in Coswig und Umgebung an. Die Prüfung von Absturzsicherungen umfaßt sowohl die persönliche Schutzausrüstung, als auch Anschlagpunkte und Seilsicherungen auf Dächern. Durch unsere langjährigen Erfahrungen im Bereich Safety Prüfungen haben wir festgestellt, daß über 30% aller montierter Sekuranten/Einzelanschlagpunkte nicht nach Herstellerangaben verbaut wurden! An diesen Anlagen besteht fast immer Lebensgefahr!!!



Alle Leistungen von KFK Torservice & Safety Prüfservice® in Coswig auf einem Blick:

  • Prüfung, Wartung, Reparaturen, Kundendienst: Tore, Toranlagen, Rolltore, Sektionaltore, Hoftore, Hubtore, Industrietore, Schrankenanlagen, Brandschutztore, Brandschutztüren, Feststellanlagen
  • Prüfung Einzelanschlagpunkte
  • Wartung Einzelanschlagpunkte
  • Reparaturen Einzelanschlagpunkte#
  • Prüfung Sekuranten
  • Wartung Sekuranten
  • Reparaturen Sekuranten
  • Prüfung Seilsysteme
  • Wartung Seilsysteme
  • Reparaturen Seilsysteme
  • Prüfung Anschlagpunkte
  • Wartung Anschlagpunkte
  • Reparaturen Anschlagpunkte
  • Prüfung Geländer
  • Wartung Geländer
  • Reparaturen Geländer
  • Prüfung Steigleitern

Die Prüfung von Absturzsicherungen umfaßt sowohl die persönliche Schutzausrüstung, als auch die Seilsicherungen und Anschlagpunkte auf Flachdächern.

Mit DGUV Prüfungen, UVV-Prüfungen sind Sie auf der (rechts-)sicheren Seite!
Sorgen Sie für die nötige Sicherheit in Ihrem Betrieb. Und falls Sie die Adrenalinschübe vermissen, können Sie immer noch lernen, mit brennenden Kettensägen zu jonglieren.

Wenn Sie nicht sicher sind, welche UVV-Prüfungen Ihr Unternehmen betreffen und welche Maßnahmen Sie ergreifen sollten, wenden Sie sich einfach an uns. Wir beraten Sie gerne.
UVV Prüfung, Wartung von Sekuranten, Anschlagpunkte, Seilsystemen, Auffanggurten, Auffangsystemen, Personensicherungsanlagen, Fallschutzläufer, Bandfalldämpfer, Steigleitern, Elektroprüfservice, Elektroprüfungen DGUV V3, vorm. BGV A3 & Regalprüfungen & Regalinspektion & Sekuranten Prüfungen in Coswig und bundesweit. Wir haben Lieferantennummern zum Beispiel bei: Audi AG, BMW AG, VW, Daimler AG, Siemens, Deutsche Bahn AG, Develey, Zott, ZF, Continental Automotive GmbH, Continental Teves AG, Bundesverteidigungsministerium, Telekom, Krones AG, HSG Zander Süd GmbH, TÜV SÜD, Bilfinger Facility Services, SPIE GmbH, Dussmann Group, ISS Facility Services Holding GmbH, Gegenbauer Holding SE & Co. KG, ThyssenKrupp Presta SteerTec GmbH, MAN Truck & Bus Deutschland, MAN, Kathrein-Werke KG, Adam Opel, Maschinenbau, DB-AG. Diese und viele andere vertrauen seit Jahren auf unseren guten Service.

 

Beispiele UVV Prüfung von KFK Torservice & Safety Prüfservice® in Dresden & Coswig & Leipzig & Sachsen und ………:

  • Schlecht gewartete oder defekte Sekuranten, Anschlagpunkte, können zu Abstürzen führen. Schon die einfache UVV Prüfung ist min. alle 12 Monate durchzuführe, die. fachkundige Kontrollen gemäß den Richtlinien der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung helfen hier beispielsweise, Probleme frühzeitig zu erkennen, bevor es zum Schlimmsten kommt.
  • Ähnliche Beispiele finden sich für viele weitere Bereiche des Arbeitslebens, unter anderem für Tore, Regalinspektion, Kräne, Hebezeuge und Anschlagmittel, an denen Lasten wie ein Damokles-Schwert über den Mitarbeitern schweben, Sicherungs- und Auffangsysteme, Sekuranten bei denen der Mitarbeiter sprichwörtlich am seidenen Faden hängt, und natürlich sämtliche Brandschutzinstallationen. Wenn die Rauchschutztür versagt, der Förderanlagenabschluß klemmt oder die Brandschutzklappe nicht auslöst, ist die Katastrophe in den meisten Fällen vorprogrammiert. Um das zu vermeiden, ist keine Kontrolle zu viel.
  • Auch eine Rüttelprobe nach der DGUV 201-056 kann selten den Mangel aufdecken. Viele Sekuranten/Einzelanschlagpunkte sind so in der Dachhaut verbaut oder mit so viel Boden und Kies bedeckt, daß es schwer ist, fehlende Befestigungen zu bemerken. Im Falle eines Absturzes besteht für den Benutzer erhebliche Lebensgefahr! *
  • Montagefehler und Mängel – Lebensgefahr
  • Nachträgliche Abnahmeprüfungen von DWS Pohl Sekuranten
  • Prüfung von Anschlagpunkten, Einzelanschlagpunkte an Lichtkuppeln
  • Prüfungen von Mobil Fix Anschlagpunkten von Skylotec und ABS Safety Einzelanschlagpunkten
  • Wiederkehrende Prüfung nach DIN EN 795 min. alle 12 Monate an Mobil Fix Einzelanschlagpunkten
  • Arbeitssicherheitsrelevante Safety Prüfungen von Absturzsicherungen, Anschlagpunkten, Sekuranten, Seilsystemen, Schienensystemen, Auffanggurten und Auffangsystemen
  • Aufgrund der Streichung der Norm EN 351-1 (2002) und daraufhin durchgeführten Prüfung der Steigschutzsysteme mit der Bezeichnungen XXXX wurde festgestellt, daß diese in einigen Teilen nicht mehr den neuen, festgelegten Kriterien entsprechen. Vorsorglich sollte gemäß Empfehlung des Herstellers Ihr Steigschutzeinrichtung bis zur Abstellung der Mängel nicht benutzt werden.

Herstellerunabhängig – Ihr Partner in Dresden & Coswig Leipzig:
Herstellerunabhängig prüfen Sicherungssysteme nach DGUV V3 Richtlinien.

Elektroprüfungen nach DGUV V3 – vormals BGV-A3:
Strom ist ein wichtiger Energiespender, gleichzeitig aber auch eine große Gefahrenquelle. Elektrizität ist die Haupt-Brandursache und löst rund jeden dritten Brand aus. Das gefährdet Menschenleben und verursacht Schäden meist in Millionen Höhe. Trotz Versicherungen, die Schäden ausgleichen, gerät oft die komplette betriebliche Grundlage durch lange Ausfallzeiten in Gefahr. Mit der DGUV V3 Prüfung (BGV-A3) von KFK Torservice & Safety Prüfservice® in Coswig sind Sie auf der sicheren Seite. Wir sind führender Dienstleister der DGUV V3 Elektroprüfungen, bieten Ihnen das gesamte Spektrum rund um DGUV V3 Prüfungen. Wir stehen für Fachkompetenz, Zuverlässigkeit, Kundenorientierung und Standorte direkt vor Ort in Dresden, Coswig und Umgebung um einen reibungslosen Ablauf zu fairen Konditionen anbieten zu können. Bei uns erhalten Sie alles aus einer Hand seit über 25 Jahren.

UVV DGUV V3 Prüfung, Wartung von Sekuranten, Anschlagpunkte, Seilsysteme , Latchways, Auffanggurte, Auffangsysteme, Personensicherungsanlage, Fallschutzläufer, Bandfalldämpfer, Steigleitern, Elektroprüfservice, Elektroprüfungen DGUV V3, vorm. BGV A3 & Regalprüfungen & Regalinspektion & Sekuranten Prüfungen bundesweit + europaweit: München, Frankfurt, Berlin, Regensburg, Nürnberg, Bamberg, Schweinfurt, Stuttgart, Braunschweig, Karlsruhe, Esslingen, Bayreuth, Ingolstadt, Augsburg, Straubing, Dingolfing, Neufahrn, Freising, Greding, Straubing, Würzburg, Eichstätt, Dasing, Frankfurt, Magdeburg, Dresden, Coswig, Erfurt, Jena, Leipzig, Hannover, Hamburg, Bremen, Lübeck, Kiel, Rostock, Flensburg, Wolfsburg, Köln, Mannheim, Heilbronn, Bayern, Franken, Baden Württemberg, Hessen, Nordrhein Westfalen, Niedersachsen,  Sachsen, Sachsen Anhalt, Norddeutschland, Saarland, Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg, Salzburg, Brüssel.

Wartungsanfrage & Termin vereinbaren