Sicher mit System 2020 TV SD ISO 9001 Verband Tore
Prüfung Absturzsicherungen und Sekuranten
KFK® Prüfservice seit über 25 Jahren!

Wann müssen Absturzsicherungen wie Sekuranten, Anschlagpunkte, Seilsysteme, Auffanggurte geprüft werden und in welchen Abständen?

Grundsätzlich müssen die Sekuranten, Anschlagpunkte, Seilsysteme und die persönlichen Schutzausrüstungen, Auffanggurte, Falldämpfer mindestens einmal im Jahr geprüft werden.

Was nützt aber ein sicherer Auffanggurt, wenn der Punkt wie Sekurant oder Anschlagpunkt, an dem man sich befestigen soll, nicht sicher ist. Auch für diese Anschlagpunkte gilt: mindestens einmal im Jahr müssen diese geprüft werden!
* Achtung, informieren Sie sich auch unter: Warum UVV Prüfung von Sekuranten, Anschlagpunkten, Auffangsysteme so wichtig sind.

Hatten Sie in Ihrem normalen Arbeitsumfeld schon mal Angst? Wenn Sie nicht gerade Test-Pilot oder Viren-Forscher sind, sollte die Antwort eigentlich „Nein“ lauten. Betriebliche Umgebungen von der Baustelle über die Industrie, Maschinenhalle, Büros bis zur Theaterbühne müssen laut dem Gesetzgeber, der Gewerbeaufsicht und den Berufsgenossenschaften so gestaltet sein, daß der größtmögliche Schutz für das Personal und die Umgebung gewährleistet ist. Denn ein Mitarbeiter stellt zwar seine Arbeitskraft in den Dienst seines Unternehmens, nicht aber seine Gesundheit.

Um dieses höchste Gut zu schützen, wurden die Unfallverhütungsvorschriften (UVV) mit ihren diversen Prüfungsvorgaben geschaffen. Und Gefahren lauern praktisch überall:

  • Schlecht gewartete oder defekte Sekuranten, Anschlagpunkte, können zu Abstürzen führen. Schon die einfache UVV Prüfung ist min. alle 12 Monate durchzuführe, die. fachkundige Kontrollen gemäß den Richtlinien der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung helfen hier beispielsweise, Probleme frühzeitig zu erkennen, bevor es zum Schlimmsten kommt.
  • Ähnliche Beispiele finden sich für viele weitere Bereiche des Arbeitslebens, unter anderem für Tore, Regalinspektion, Kräne, Hebezeuge und Anschlagmittel, an denen Lasten wie ein Damokles-Schwert über den Mitarbeitern schweben, Sicherungs- und Auffangsysteme, Sekuranten bei denen der Mitarbeiter sprichwörtlich am seidenen Faden hängt, und natürlich sämtliche Brandschutzinstallationen. Wenn die Rauchschutztür versagt, der Förderanlagenabschluß klemmt oder die Brandschutzklappe nicht auslöst, ist die Katastrophe in den meisten Fällen vorprogrammiert. Um das zu vermeiden, ist keine Kontrolle zu viel.

Safety Sicherheitsprüfungen, UVV-Prüfungen von KFK Torservice & Safety Prüfservice® GmbH® schützen Ihre wichtigste Ressource: Ihre Mitarbeiter!!

Darüber hinaus haben Sie aber auch ganz praktische, wirtschaftliche Vorteile durch die wiederkehrenden Kontrollen:

  • Umgekehrt stehen Sie ohne nachgewiesene Kontrollen im Ernstfall meist zweifach im Regen: Zum einen wenn die Versicherung nicht zahlt und zum anderen wenn Sie persönlich haftbar gemacht werden.

Mit DGUV Prüfungen, UVV-Prüfungen sind Sie auf der (rechts-)sicheren Seite!

Sorgen Sie für die nötige Sicherheit in Ihrem Betrieb. Und falls Sie die Adrenalinschübe vermissen, können Sie immer noch lernen, mit brennenden Kettensägen zu jonglieren…

Wenn Sie nicht sicher sind, welche UVV-Prüfungen Ihr Unternehmen betreffen und welche Maßnahmen Sie ergreifen sollten, wenden Sie sich einfach an uns. Wir beraten Sie gerne.

UVV Prüfung, Wartung von Sekuranten, Anschlagpunkte, Seilsysteme , Latchways, Auffanggurte, Auffangsysteme, Personensicherungsanlage, Fallschutzläufer, Bandfalldämpfer, Steigleitern, Elektroprüfservice, Elektroprüfungen DGUV V3, vorm. BGV A3 & Regalprüfungen & Regalinspektion & Sekuranten Prüfungen bundesweit + europaweit: München, Frankfurt, Berlin, Regensburg, Nürnberg, Bamberg, Schweinfurt, Stuttgart, Karlsruhe, Esslingen, Bayreuth, Ingolstadt, Augsburg, Straubing, Dingolfing, Neufahrn, Freising, Greding, Straubing, Würzburg, Eichstätt, Dasing, Frankfurt, Dresden, Leipzig, Hamburg, Bremen, Kiel, Köln, Mannheim, Heilbronn, Bayern, Franken, Baden Württemberg, Hessen, Nordrhein Westfalen, Niedersachsen, Norddeutschland, Saarland, Hamburg, Salzburg, Brüssel.

KFK Torservice & Safety Prüfservice® GmbH Deutschlandweiter Safety Prüfservice & Elektro-Prüfungen + europaweit.

KFK Torservice & Safety Prüfservice® GmbH der Spezialist für Safety Prüfungen, Safety Sicherheitsüberprüfungen, DGUV, UVV Prüfungen von Personensicherungsanlagen, Horizontale Systeme, Seilsysteme, Latchways, Sekuranten, Anschlagpunkte, Auffanggurte, Auffanggeräte, Falldämpfer, Sicherheitsseile, Fallschutzläufer und Auffangsysteme. München, Ingolstadt, Augsburg, Regensburg, Rosenheim, Stuttgart, Esslingen, Friedrichshafen, Nürnberg, Frankfurt, Mannheim, Heilbronn, Würzburg, Berlin, Hamburg, Bremen, Wolfsburg, Köln, Essen, Dortmund + Europa

Wir haben Lieferantennummern zum Beispiel bei: Audi AG, BMW AG, VW, Daimler AG, Siemens, Deutsche Bahn AG, Develey, Zott, ZF, Continental Automotive GmbH, Continental Teves AG, Bundesverteidigungsministerium, Telekom, Krones AG, HSG Zander Süd GmbH, TÜV SÜD, Bilfinger Facility Services, SPIE GmbH, Dussmann Group, ISS Facility Services Holding GmbH, Gegenbauer Holding SE & Co. KG, ThyssenKrupp Presta SteerTec GmbH, MAN Truck & Bus Deutschland, MAN, Kathrein-Werke KG, Adam Opel, Maschinenbau, DB-AG. Diese und viele andere vertrauen seit Jahren auf unseren guten Service.

Verwandte Beiträge

<