KFK Konrad - Pruefservice

Wartungsanfrage & Termin vereinbaren

Warum UVV Prüfungen Sekuranten, Anschlagpunkte u. Seilsysteme

Warum sind UVV Prüfungen an SEKURANTEN und Seilsystemen notwendig?

Um solche Gefahrenquellen zu vermeiden

In diesem Fall sind Sekuranten nicht richtig montiert! Es droht Lebensgefahr!

Aus diesen Gründen wird für Sekuranten und Anschlagpunkte eine Montagebescheinigung mit Abnahme und Bilddokumentation benötigt!



Die Sekuranten/Anschlagpunkte sind nicht nach den Herstellerangaben am Untergrund befestigt worden! (Lose)
Hier droht Lebensgefahr!

Bei einem Unfall ist ein Absturz des Benutzers zu 100 % wahrscheinlich! *

  Vermeiden Sie als Betreiber jegliches Risiko und nutzen Sie den KFK (R) Safety Prüfservice in ganz Deutschland und Europa.

Warum UVV Prüfungen an  SEKURANTEN und Seilsystemen so wichtig sind

Hier sind Sekuranten nicht richtig montiert! Es droht Lebensgefahr!
KFK (R) Prüfservice bundesweit

KFK Konrad® GmbH Safety Prüfung von Anschlagpunkten

Diese IKAR Bodenhülse nach DIN EN 795 ist nicht nach Herstellerangaben montiert! Ein Absturz von Personen ist hierbei nicht ausgeschlossen.
KFK (R) Prüfservice bundesweit

Prüfservice von KFK Konrad® GmbH Safety Prüfung

Diese Einzelanschlagpunkte, die für 3 Personen zugelassen sind, sind von einem Dachdecker 2012 auf einem leicht abschüssigen Blechdach nicht nach Herstellerangaben montiert worden. Dabei ist nicht zugelassenes Befestigungmittel verwendet worden.
Seit der Montage haben sich Reinigungskräfte zur regelmäßigen Dachrinnenreinigung an den Einzelanshlagpunkten gesichert. Zu jeder Zeit hätte eine Person dabei abrutschen und zu Schaden kommen können. Bei der Erstprüfung im September 2016 durch die KFK Konrad® hat sich herausgestellt, dass die Anschlagpunkte sofort aus der Befestigung reißen, sobald ein kräftiger Zug daran auftritt.

Bei einer Höhe von 26m bestand hier absolute Lebensgefahr für den Benutzer! 

Es hätte eine Erstprüfung erfolgen müssen und im Anschluss hätte die Prüfung mindestens alle 12 Monate erfolgen müssen.

Vereinbaren Sie am Besten noch heute einen Termin für die jährliche Überprüfung.

KFK Konrad GmbH Europaweit Zentrale München - Ingolstadt: 0049(0)8453 335 35-0
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Gründe sprechen für eine Prüfung und Wartung von Einzelanschlagpunkten/Sekuranten durch die KFK Konrad® GmbH bundesweit

Prüfung und Wartung von Sekuranten

1. Bild: Achtung LEBENSGEFAHR:

Das Gewinde der Öse ist nur maximal 2 Gewindegänge drin! Ein Abriss is zu 99,9% wahrscheinlich! Zudem ist die Mutter kein Originalteil.
Aus diesem Grund sollte während und nach der Montage eine Abnahmen der Sekuranten/Einzelanschlagpunkte und Seilsysteme erfolgen. Bei mindestens 30% der montierten Sekuranten/Einzelanschlagpunkte erfolgte die Montage nicht korrekt bzw. nach Herstellerangaben. Dabei fehlen meist sehr wichtige Montagepapiere. Gehen Sie kein Risiko ein!

Warum Wartung, Prüfung und Abnahmen von Einzelanschlagpunkten/Sekuranten in Hamburg, München, Frankfurt, Nürnberg, Stuttgart, Bremen, Lübeck ...

Wir von der KFK® Prüfservice sind bundesweit + europaweit für Sie unterwegs.

Warum Abnahme von Sekuranten und Einzelanschlagpunkte so wichtig ist! Stuttgart

Abnahme von Sekuranten und Einzelanschlagpunkte
Anschlagpunkte für Fensterputzer KFK
Lebensgefahr Anschlagpunkte für Fensterputzer nicht geprüft

Aufgrund eines Beinahe-Absturz eines Fensterputzers,bei dem sich der Anschlagpunkt gelöst hatte, erfolgte eine Überprüfung durch unser Münchner Team. Die letzte Prüfung lag bereits über 40 Monate zurück.

Bei der Befragung des Fensterputzers ist klar geworden, dass der Fensterputzer weder eine Schulung für Auffanggurte besucht hatte, noch hat er vor der Benutzung durch eine Sichtprüfung überprüft, ob der Anschlagpunkt in der Fassade bereits lose war.

Zur Information:
Jeder, der Auffanggurte benutzt, muss eine erfolgreiche Teilnahme an einer Schulung über die Absturzsicherungen/PSA vorweisen können. Bevor man sich an einem Anschlagspunkt sichert muss dieser von dem Benutzer optisch geprüft werden.
Eine fachmännische Prüfung aller Einzelanschlagpunkte / Sekuranten / Seilsysteme / Auffanggurte muss mindestens alle 12 Monate erfolgen.
Ebenfalls müssen vor einem Weiterbetrieb alle Anschlagpunkte von einem Fachmann neu geprüft und eingestellt werden.

Gehen Sie kein Risiko ein und lassen Sie Ihre Sicherheitsprüfungen, Safety Prüfungen und Wartungen von der KFK Konrad® GmbH durchführen!

KFK Konrad® GmbH Safety Prüfservice für Sekuranten

Durch unsere langjährigen Erfahrunen im Bereich Safety Prüfungen haben wir festgestellt, dass über 30% aller montierter Sekuranten/Einzelanschlagpunkte nicht nach Herstellerangaben verbaut wurden! An diesen Anlagen besteht fast immer Lebensgefahr!!!

Oft fehlen die Befestigungen der Anschlagpunkte oder die Befestigungen sind falsch oder auch gar nicht montiert worden und sind daher einfach lose. In vielen Fällen wurde in vorangegangenen Prüfungen von diversen Firmen mit  „in Ordnung geprüft“ und das, obwohl nur zwei von vier Befestigungen montiert worden sind. Es besteht Lebensgefahr! Doch nicht bei einer Prüfung von KFK Konrad® GmbH!

Auch eine Rüttelprobe nach der DGUV 201-056 kann selten den Mangel aufdecken. Viele Sekuranten/Einzelanschlagpunkte sind so in der Dachhaut verbaut oder mit so viel Boden und Kies bedeckt, dass es schwer ist, fehlende Befestigungen zu bemerken. 
Im Falle eines Absturzes besteht für den Benutzer erhebliche Lebensgefahr!* 

In vielen Fällen haben die Betreiber auch weder eine Gefährdungsbeurteilung von den Sekuranten noch ein Rettungskonzept!
Bei der KFK Konrad® GmbH Safety Prüfungen bekommen Sie alles. Gehen Sie kein Risiko ein!

* In diesen Fällen ist eine Haftung mit dem privaten Vermögen nicht auszuschließen.

Warum UVV Prüfung an Leitern und Tritten

Unsere tägliche Arbeit zeigt, warum DGUV/UVV Prüfungen und die Abnahme von Sekuranten/Anschlagpunkten und Seilsystemen so wichtig sind

  • Fehlende Befestigungen
  • Falsche Befestigungen von Sekuranten/Anschlagpunkten
  • Zahlreiche Montagefehler von Seilsystemen
  • Fehlende Gefährdungsbeurteilungen und Betriebsanweisungen
.

Gehen Sie kein Haftungsrisiko ein und nutzen Sie für Prüfung und Abnahme den bundesweiten Prüfservice der KFK Konrad® GmbH Safety Prüfservice.

Wir sind für Sie da: München, Nürnberg, Stuttgart, Leipzig, Dresden, Hamburg, Berlin, Köln, Düsseldorf, Regensburg, Rosenheim

Warum UVV Prüfung Einzelanschlagpunkte KFK

Aus diesen Gründen ist die Sicherheitsüberprüfung nach DGUV / UVV Prüfungen an Sekuranten, horizontalen Sicherungs-Systemen und Anschlagspunkten so wichtig ist!

Bei den meisten Montagefehlern droht Lebensgefahr für die Benutzer! Lässt der Betreiber oder Verantwortliche nicht jährlich die Sicherheit seiner Sekuranten/Anschlagpunkte und Seilsysteme überprüfen, haftet in solchen Fällen der Betreiber oder Verantwortliche meist mit seinem Privatvermögen!

KFK Konrad Deutschlandweiter Prüfservice.
Team Hamburg, Bremen, Kiel, Hannover.

Wartungsanfrage & Termin vereinbaren