KFK Konrad - Pruefservice

Wartungsanfrage & Termin vereinbaren

KFK® Safety UVV Prüfservice, Prüfung von Absturzsicherungen, Anschlagpunkten, Sekuranten und Seilsysteme

Absturzsicherungen, Sekuranten, Anschlagpunkte, Seilsysteme und Co.: Davon hängt Ihr Leben ab!

Regelmäßige Prüfung von Absturzsicherungen, Sekuranten, Anschlagpunkten, Steigleitern und Seilsystemen gemäß der DGUV und den UVV-Vorschriften sollte umfassend sein

Bei Arbeiten auf Geländern, Flach- sowie Schrägdächern besteht ständig die Gefahr eines Absturzes. Deshalb schreibt der Gesetzgeber vor, dass der Gebäudebetreiber Personen durch entsprechende Absturzsicherungen sowie eine persönliche Schutzausrüstung (PSA) vor dem Absturz bzw. Abrutschen bewahrt – und dies bereits bei allen Gebäuden ab einer Höhe von 2 Metern. Die einschlägigen Unfallverhütungsvorschriften (UVV), zum Beispiel die der DGUV, das Arbeitsschutzgesetz und die Betriebssicherheitsverordnung schreiben vor, wie diese Absturzsicherungen gestaltet sein müssen. Darüber hinaus verpflichten sie die Betreiber, die entsprechenden Sekuranten, Seilsysteme, Steigleitern und Anschlagpunkte mindestens einmal im Jahr durch einen sachkundigen Fachmann auf ihre Funktionalität prüfen zu lassen. Und das aus gutem Grund: Denn nicht weniger als mindestens 30 % der Anschlagpunkte sind fehlerhaft montiert.

Was ist zu beachten ist

Häufig werden die Absturzsicherungen nach der Norm DIN EN 4426 bereits im Zuge der Bauwerkserstellung installiert, sodass sie mitunter mehrere Jahrzehnte alt sind. Wirken sie bei einer oberflächlichen Kontrolle noch intakt, können Korrosion und nicht direkt erfassbare Mängel – etwa Schäden an der Befestigung, fehlerhafte Befestigungen (kommt leider oft vor) oder Verformungen – bereits viel tiefer reichen. Zwar soll laut DGUV bei der Montage von Anschlageinrichtungen von der zuständigen Firma ein Montagedokument erstellt und dem Eigentümer des Daches ausgehändigt werden, das als Nachweis für eine sachgerechte Installation gilt. Häufig fehlt dieses! * Fragen Sie dazu die KFK Torservice & Safety Prüfservice® GmbH & Co. KG bundesweit. Auch deshalb sollten Sie eine wiederkehrende Prüfung durch einen erfahrenen Profi durchführen lassen, der über die offensichtlichen Fehlerstellen hinaus kontrolliert. Hierbei unterstützt Sie unser KFK® Prüfservice: Wir übernehmen für Sie sämtliche Prüfungsleistungen rund um Absturzsicherungen wie:

  • Sichtprüfung auf Verschleiß, Korrosion, lose Bestandteile und Beschädigungen
  • Funktionsprüfung von beweglichen Anschlagpunkten oder Auffanggurten
  • Zusätzliche Überprüfung der PSAgA (persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz)

Nutzen Sie unser Kunden-Sorglos-Paket!

Unsere erfahrenen Prüfer von KFK® Safety Prüfservice kontrollieren wirklich alle Anschlageinrichtungen inklusive Anschlagpunkte, Verbindungsmittel sowie Seile und Sicherheitsgeländer auf ihre Funktionsfähigkeit hin – ohne das Material zu beschädigen. Dazu erhalten Sie einen Abschlussbericht, der neben allen Mängeln auch Angaben zur Objektidentifikation enthält. Darüber hinaus beraten wir Sie gerne über entsprechende Reparaturmaßnahmen und Abnahmeprüfungen.

Seit über 25 Jahren gilt für uns: Prüfung ist wichtig – dann aber richtig!
KFK Safety Prüfservice bundesweit:

KFK® Prüfservice führt alle wiederkehrende DGUV Prüfungen, UVV Prüfungen, Wartungen, Safety Inspection, Work Safety, Arbeitssicherheitsprüfungen, Abnahmen, an Absturzsicherungen, Auffangsystemen, Sekuranten, Seilsystemen, Latchways, Einzelanschlagpunkten, Seilsicherungssysteme, Schienensystemen, Steigleitern, Dachanker, Auffanggurten durch von folgenden Hersteller z. B.: DWS Pohl Securanten, ABS Safety, ST QUADRAT Fall Protection S.A. / LUX-top, BORNACK, SAFEPOINT Sicherheitstechnik GmbH, JOBA, Schierling, Rusec, Rustec, INNOTECH® Arbeitsschutz GmbH, Grün, Skylotec, ETANCO , Flachdach Absturzsicherung Rusitec, 3M, BUG ASS, Klöber Dachhacken, Breuer, ZinCo, Fallnet, Heul & Sohn Blechdach, Saler, Börner, Helm, SKO Unianker Sekuranten, MAS, Artex Absturzsicherung, H-Xtenda Latchways, Seilgestützte Absturzsicherungssysteme, wir sind Herstellerunabhängig.

Info: Der „Securant“ ist ein geschützter Begriff ausschließlich eins Produkts der Firma DWS Pohl GmbH Düren.
München, Stuttgart, Frankfurt, Hamburg, Rostock, Berlin, Ingolstadt, Regensburg, Landshut, Dasing, Dingolfing, Nürnberg, Würzburg, Frankfurt, Rostock, Bremen, Hannover, Wolfsburg, Chemnitz, Leipzig, Dresden, Köln, Düsseldorf, Dortmund, Konstanz, Friedrichshafen + Europaweit + Weltweit
Wartungsanfrage & Termin vereinbaren