Sicher mit System 2020 TV SD ISO 9001 Verband Tore
Prüfung elektrischen RWA-Anlagen
KFK® Prüfservice seit über 25 Jahren!
Wir bieten
  • Prüfung von elektrischen RWA-Anlagen, Rauchabzugsanlagen, Wärmeabzugsanlagen
  • Prüfung von Feuer- und Rauchschutzvorhängen sowie Feststellanlagen, Feuerabschlüssen, Feuerschutztoren, Brandschutztoren und Rauchschutztoren gemäß UVV, DIBt, DIN 14677, MBO und LBO
  • Kompetenznachweis der DIN 14677 für die Instandhaltung von Rauchschutzvorhängen, FAA, Brandschutztoren, Rauchschaltern, Rauchmeldern und Feststellanlagen
  • Koordination der Pflichttermine
  • Umfassende Dokumentation der Prüfergebnisse
  • Herstellerunabhängigen Service für Anlagen aller Marken und Typen
  • Deutschlandweiten Prüfservice

Ihre Anwendung oder Ihr Anliegen ist nicht dabei? Falls Sie wirklich etwas gefunden haben sollten, das wir noch nicht im Repertoire haben, bitte kontaktieren Sie uns – wir freuen uns auf jede neue Herausforderung.

Prüfung von elektrischen RWA-Anlagen, Rauchabzugsanlagen, Wärmeabzugsanlagen

Brandschutzservice & Tor-Service & Elektroprüfungen

Rauch kann tödlich sein: Geben Sie dem Qualm keine Chance!

Ein Brand ist für jeden Betrieb eine Katastrophe und kann in kürzester Zeit Verluste in Millionenhöhe verursachen. Doch nicht etwa das Feuer ist die größte Gefahr für Personen im Brandfall: 80 % aller Brandopfer erliegen nicht Verbrennungen, sondern ersticken am giftigen Rauch.

Weniger als drei Minuten dauert es, bis der Rauch die Sicht so weit einschränkt, dass man im Gebäude die Orientierung verliert und Fluchtwege nicht mehr findet. Die Konzentration von Kohlenmonoxid (CO) in der Luft steigt sprunghaft an und führt von Kopfschmerzen über Vergiftungserscheinungen bis hin zum Tod.

Die richtige Rauch- und Wärmeabzugsanlage (RWA) beugt solchen Schreckensszenarien vor und rettet im Ernstfall Leben.

Je nach Gebäudeart unterscheiden sich die Vorschriften und Richtlinien für die Anbringung der richtigen RWA: Neben den allgemein gültigen UVV-Prüfungen, DGUV-Prüfungen und DIN-Richtlinien muss beispielsweise bei Industriegebäuden zusätzlich die Industriebaurichtlinie beachtet werden sowie ergänzend die DIN 18232; bei Verkaufsstätten gilt die Verkaufs-Stätten-Verordnung und zusätzlich die DIN 18232.

Innen liegende Treppenräume müssen grundsätzlich und ohne Rücksicht auf die Gebäudehöhe oder Geschossanzahl mit einer Rauchabzugsvorrichtung ausgestattet werden. Auch Treppenhäusern von Sonderbauten, wie etwa Krankenhäuser, Hotels oder Kaufhäuser, bei denen mit vielen ortsfremden Besuchern zu rechnen ist müssen immer über einen Rauchabzug verfügen. Hier sind Auslösestellen auf jeder Etage vorgeschrieben.

Damit die Wirksamkeit gewährleistet ist, muss die Auslöseeinrichtung einschließlich der dazugehörigen Systeme so konstruiert und montiert werden, dass im Brandfall das Rauch- und Wärmeabzugsgerät (RWG) innerhalb von 45 Sekunden nach der Auslösung die Abzugsluke öffnet. Außerdem muss eine RWA-Anlage neben einem automatischen Auslösemechanismus grundsätzlich auch mittels Handansteuereinrichtung ausgelöst werden können. Zugleich muss sie aber auch gegen unbeabsichtigtes Betätigen gesichert sein. Bei Anlagen mit Gruppenauslösung dürfen sich nicht mehr als die innerhalb eines Dachabschnittes gelegenen RWAs automatisch öffnen.

Um die Funktionalität der Anlage und damit die Sicherheit im Brandfall gewährleisten zu können, muss die RWA in regelmäßigen Zeitabständen, mindestens jedoch einmal jährlich geprüft werden. Zudem hat die Errichter-Firma bei der Übergabe die Funktionsfähigkeit der RWA nachzuweisen. Als erfahrener Experte für die Inspektion und Instandhaltung von Brandschutzeinrichtungen übernimmt KFK® diese Aufgabe gerne für Sie. Unsere Mitarbeiter verfügen über das notwendige Know-how, kennen die gängigen technischen Details sowie die gesetzlichen Bestimmungen. Wir verfügen über mehr als 25 Jahre Erfahrung in den Spezialgebieten UVV-Prüfungen und Brandschutzprüfung und unterstützen Sie gerne dabei, die Sicherheit in Ihrem Unternehmen zu gewährleisten.

KFK Torservice & Safety Prüfservice® GmbH
01.
ALLES UNTER EINEM DACH! 

Die hohe Qualität und Professionalität unserer Leistungen belegt auch die große Zahl namhafter Kunden, die bereits mit uns arbeiten, so unter anderem Audi, Siemens, die Deutsche Bahn, Krones, ThyssenKrupp Presta SteerTec, APLEONA Facility Management Group oder der TÜV SÜD, ……

02.
Weltfirmen setzen auf unser großes Knowhow

KFK Torservice & Safety Prüfservice® GmbH hat Lieferantennummern zum Beispiel bei: Audi AG, Volkswagen AG, BMW AG, Porsche, Daimler AG, Siemens AG, Bosch, Deutsche Bahn AG, Thyssen Krupp, Samsung, Dussmann, TÜV SÜD, SPIE GmbH, ISS Facility Services Holding GmbH, SAUTER FM GmbH, HSG Zander Süd GmbH, Gegenbauer Holding SE & Co. KG, Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, WISAG Gebäudetechnik Bayern GmbH & Co. KG, BayWa, Landeshauptstadt München, Bayrischer Rundfunkt, DLR / Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V., Sennheiser, Fressnapf, Develey, ZF AG, Constantin Film AG, WASGAU Produktions & Handels AG, Continental Automotive GmbH, Continental Teves AG, LEONI Draht, Krones AG, HSG Zander Süd GmbH, APLEONA Facility Management Group, ThyssenKrupp Presta SteerTec GmbH, MAN Truck & Bus Deutschland, MAN, Kathrein-Werke, ABG Bau Berufsgenossenschaft, DB AG, Generalkonsulat des Königreichs der Niederlande. Diese und viele andere vertrauen seit Jahren auf unseren guten Service.

03.
KFK TORSERVICE & SAFETY PRÜFSERVICE® GMBH

Unsere Partnerfirma die KFK Torservice & Safety Prüfservice® GmbH ist seit über 25 Jahren im Prüfservice und Kundendienst tätig und ergänzt unseren herstellerunabhängigen Service um weitere Prüfungs- und Wartungsdienstleistungen für andere Bereich wie alle Tore, Toranlagen, Rolltore, Sektionaltore, Schnelllauftore, Hoftore, Spiraltore, Hubtore, Falttore, Brandschutztore, Brandschutztüren, Feuerabschlüsse, Überladebrücken, Hubtische, Schranken, Sekuranten, Anschlagpunkte, Auffangsysteme, Personen-Sicherungsanlagen mit Laufschienen, Sicherheitsschränke, Gefahrstoffschränke, Anschlagmittel, Lastaufnahmemittel, Krananlagen und Hebezeuge, Seilzüge, Kettenzüge und Brandschutzprüfungen. Infos unter www.pruefservice.de

In folgenden Städten führen wir für Sie Prüfung von elektrischen RWA-Anlagen, Rauchabzugsanlagen, Wärmeabzugsanlagen durch:

München, Augsburg, Nürnberg, Stuttgart, Regensburg, Rosenheim, Ingolstadt, Berlin, Hamburg, Frankfurt, Köln, Düsseldorf, Aschaffenburg, Bamberg, Bayreuth, Burghausen, Bielefeld, Bonn, Bremen, Böblingen, Chemnitz, Cottbus, Dresden, Düsseldorf, Dingolfing, Dasing, Dortmund, Eichstätt, Erfurt, Esslingen, Essen, Frankfurt/Oder, Freiburg, Friedrichshafen, Fulda, Fürth, Greding, Gera, Hamburg, Hannover, Heidelberg, Heilbronn, Halle, Jena, Kaiserslautern, Karlsruhe, Kassel, Koblenz, Kiel, Leipzig, Lindau, Ludwigshafen, Neufahrn, Neuburg, Neuss, Magdeburg, Mainz, Mannheim, Memmingen, Münster, Osnabrück, Oldenburg, Oranienburg, Potsdam, Pforzheim, Paderborn, Pfaffenhofen, Rostock, Saarbrücken, Schweinfurt, Straubing, Trier, Tübingen, Ulm, Wiesbaden, Wolfsburg, Würzburg, Wittenberg, Zwickau, Zweibrücken, Bayern, Franken, Baden Württemberg, Hessen, Nordrhein Westfalen, Niedersachsen, Norddeutschland, Brandenburg, Sachsen, Saarland, Hamburg, Bundesweit, Österreich.

Darüber hinaus sind wir in vielen weiteren Städten für Sie da.
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage an info@kfk.gmbh.