• KFK® SAFETY PRÜFSERVICE & TORSERVICE
    KFK® SAFETY PRÜFSERVICE & TORSERVICE

    Wir sind da, damit Sie und Ihre Mitarbeiter sich sicher fühlen können!“

  • -
    -
  • -
    -
  • -
    -
  • slide-05
    slide-05
Wartungsanfrage & Termin vereinbaren

KFK® Torservice in Dresden

  • KFK® Torservice, Tor-Wartung, Tor-Reparaturen, IHR SPEZIALIST FÜR TORE ALLER ARTEN in Sachsen: Dresden, Leipzig, Chemnitz, Bautzen, Riesa, Zwickau, Grimma, Görlitz, Meißen, Freiberg
  • KFK® Torservice in Sachsen-Anhalt: Magdeburg, Halle (Saale), Dessau-Roßlau, Lutherstadt Wittenberg, Bitterfeld-Wolfen, Bernburg (Saale)
  • KFK® Torservice Berlin/Brandenburg: Potsdam, Brandenburg, Cottbus
  • KFK® Torservice Thüringen: Erfurt, Jena, Gera, Altenburg

Ihr Partner für UVV Prüfungen, DGUV Prüfungen nach ASR A 1.7, Safety Prüfungen & Wartung & Reparaturen von Toranlagen, Rolltore, Sektionaltore, Hoftore, Hubtore, Industrietore, Hallentore, Sectionaltore, Schrankenanlagen, Brandschutztore, Feuerschutztore, Feuerschutzvorhänge, Feuerabschlüsse, Rauchschutztüren, Brandschutztüren, Feststellanlagen, Verladebrücken, Überladebrücken, Automatiktüren, Schiebetüren, Drehtüren, Ersatzteillieferungen, Torreparaturen, Rampenreparaturen, Wartungen und Prüfungen. Jährliche sicherheitstechnische Überprüfung gemäß DGUV, UVV, Arbeitsstättenrichtlinien ASR A1.7 und den Europa-Richtlinien.

KFK® Ihr Kompetenter Service-Partner für industrielle und gewerbliche Kunden.

KFK® Durch unser gut sortierte Kundendienstfahrzeugen und Lager haben wir viele Torersatzteile für eine Instandsetzung vorrätig.
Steuerungen, Seile, Laufrollen, Elektroteile, Schrauben und ……

Gehen Sie kein Risiko ein, lassen Sie Ihre Sekuranten, Anschlagpunkte und Seilsysteme von KFK Torservice & Safety Prüfservice® GmbH & Co. KG prüfen:

Für reibungslose und sichere Abläufe am Toranlagen, …..
Tore –Industrie-Tore, Werkstore oder Hallen-Tore, handbetriebene oder Automatiktore – gehören so sehr zum Arbeitsalltag im Unternehmen, dass sie meist erst auffallen, wenn etwas nicht funktioniert. Störungen der Steuerung, Fehler im Antrieb oder der Mechanik können schnell den ganzen Betrieb lahm legen. Dabei ist ein Tor, das sich nicht mehr öffnen lässt und den Warenfluss blockiert.

DGUV Prüfung, UVV Prüfung, Regelmäßige Funktionsprüfungen, Wartungsmaßnahmen und gegebenenfalls fachgerechte Reparaturen sind daher ein Muss für ein sicheres und effizientes Arbeiten im Umfeld von Toranlagen. Auch die Unfallverhütungsvorschriften (UVV) und die Richtlinien der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) verlangen hier zum Schutz von Personen und Sachwerten sehr spezifische, wiederkehrende Kontrollen durch zugelassene Sachkundige. Hinzu kommen unter anderem die Landesbauordnung (LBO), die DIN 14677 und 18650, die Vorgaben des Deutschen Instituts für Bautechnik (DIBt) und die Richtlinie über automatische Tore, Schnelllauftore, Schiebtore in Rettungswegen (AutschR). Die Technische Regel für Arbeitsstätten (ASR A1.7) etwa schreibt bei kraftbetätigten Toren sowohl bei Inbetriebnahme als auch nach größeren Veränderungen sowie mindestens einmal jährlich eine Überprüfung vor.

KFK® UVV Prüfungen Dach, Flachdach und Dachflächen Dresden

KFK Torservice & Safety Prüfservice® GmbH & Co. KG bundesweit vor Ort:

Sekuranten & Anschlagpunkten & Seilsystem & Steigleitern, Flachdachsicherungen

Gebäudebetreiber sind dazu verpflichtet, Sicherungssysteme wie Einzelanschlagpunkte, Sekuranten, Anschlagpunkte, Seilsicherungsanlagen, Seilsysteme, Flachdach Absturzsicherungen, Steigleitern, Geländer, Attika und die persönlichen Schutzausrüstungen wie Auffanggurte, Falldämpfer auf Dächern mindestens einmal im Jahr nach DGUV professionell prüfen zu lassen. KFK® Safety Prüfservice bietet die gesetzlich vorgeschriebene Kontrolle Ihrer Absturzsicherung in Sachsen, Thüringen, Brandenburg und Umgebung an. Die Prüfung von Absturzsicherungen umfaßt sowohl die persönliche Schutzausrüstung, als auch Anschlagpunkte und Seilsicherungen auf Dächern. Durch unsere langjährigen Erfahrungen im Bereich Safety Prüfungen haben wir festgestellt, daß über 30% aller montierter Sekuranten/Einzelanschlagpunkte nicht nach Herstellerangaben verbaut wurden! An diesen Anlagen besteht fast immer Lebensgefahr!!!

Alle Leistungen von KFK Torservice & Safety Prüfservice® bundesweit:

Prüfung, Wartung, Reparaturen, Kundendienst: Tore, Toranlagen, Rolltore, Sektionaltore, Hoftore, Hubtore, Industrietore, Schiebetore, Schrankenanlagen, Sectionatore, Brandschutztore, Brandschutztüren, Feststellanlagen, Feuerabschlüsse, Überladebrücken, Ladebrücken, Rampen, Schiebetüren, Automatiktüren.

KFK® Prüfung von allen Absturzsicherungen bundeweit

  • Prüfung Einzelanschlagpunkte
  • Prüfung Anschlagpunkte
  • Abnahme Anschlagpunkte
  • Wartung Einzelanschlagpunkten
  • Abnahme Einzelanschlagpunkte
  • Reparaturen Einzelanschlagpunkte
  • Prüfung Sekuranten
  • Prüfung Dach Sekuranten
  • Prüfung Flachdachsicherung
  • Abnahme Sekuranten
  • Wartung Sekuranten
  • Reparaturen Sekuranten
  • Prüfung Seilsysteme
  • Wartung Seilsysteme
  • Reparaturen Seilsysteme
  • Prüfung Anschlagpunkte
  • Wartung Anschlagpunkte
  • Reparaturen Anschlagpunkte
  • Prüfung Geländer
  • Wartung Geländer
  • Reparaturen Geländer
  • Prüfung Steigleitern

Die Prüfung von Absturzsicherungen umfasst sowohl die persönliche Schutzausrüstung, als auch die Seilsicherungen und Anschlagpunkte, Sekuranten auf Flachdächern

Mit DGUV Prüfungen, UVV-Prüfungen sind Sie auf der (rechts-)sicheren Seite!
Sorgen Sie für die nötige Sicherheit in Ihrem Betrieb. Und falls Sie die Adrenalinschübe vermissen, können Sie immer noch lernen, mit brennenden Kettensägen zu jonglieren.

Wenn Sie nicht sicher sind, welche UVV-Prüfungen Ihr Unternehmen betreffen und welche Maßnahmen Sie ergreifen sollten, wenden Sie sich einfach an uns. Wir beraten Sie gerne.

UVV Prüfung, Wartung von Sekuranten, Anschlagpunkte, Seilsystemen, Auffanggurten, Auffangsystemen, Personensicherungsanlagen, Fallschutzläufer, Bandfalldämpfer, Steigleitern, Elektroprüfservice, Elektroprüfungen DGUV V3, vorm. BGV A3 & Regalprüfungen & Regalinspektion & Sekuranten Prüfungen in Dresden, Leipzig, Chemnitz, Bautzen, Riesa, Zwickau, Grimma, Görlitz, Meißen, Freiberg, Coswig Magdeburg, Halle (Saale), Dessau-Roßlau, Lutherstadt Wittenberg, Bitterfeld-Wolfen, Bernburg (Saale) , Potsdam, Brandenburg, Cottbus, Erfurt, Jena, Gera, Altenburg,Berlin und bundesweit.

Wir haben Lieferantennummern zum Beispiel bei: Audi AG, BMW AG, VW, Daimler AG, Siemens, Deutsche Bahn AG, Develey, Zott, ZF, Continental Automotive GmbH, Continental Teves AG, Bundesverteidigungsministerium, Telekom, Krones AG, HSG Zander Süd GmbH, TÜV SÜD, Bilfinger Facility Services, SPIE GmbH, Dussmann Group, ISS Facility Services Holding GmbH, Gegenbauer Holding SE & Co. KG, ThyssenKrupp Presta SteerTec GmbH, MAN Truck & Bus Deutschland, MAN, Kathrein-Werke KG, Adam Opel, Maschinenbau, DB-AG. Diese und viele andere vertrauen seit Jahren auf unseren guten Service.

KFK® UVV Prüfungen Dach, Flachdach und Dachflächen Dresden

Beispiele UVV Prüfung von KFK Torservice & Safety Prüfservice® in Dresden & Coswig & Leipzig & Sachsen und ………:

  • Schlecht gewartete oder defekte Sekuranten, Anschlagpunkte, können zu Abstürzen führen. Schon die einfache UVV Prüfung ist min. alle 12 Monate durchzuführe, die. fachkundige Kontrollen gemäß den Richtlinien der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung helfen hier beispielsweise, Probleme frühzeitig zu erkennen, bevor es zum Schlimmsten kommt.
  • Ähnliche Beispiele finden sich für viele weitere Bereiche des Arbeitslebens, unter anderem für Tore, Regalinspektion, Kräne, Hebezeuge und Anschlagmittel, an denen Lasten wie ein Damokles-Schwert über den Mitarbeitern schweben, Sicherungs- und Auffangsysteme, Sekuranten bei denen der Mitarbeiter sprichwörtlich am seidenen Faden hängt, und natürlich sämtliche Brandschutzinstallationen. Wenn die Rauchschutztür versagt, der Förderanlagenabschluß klemmt oder die Brandschutzklappe nicht auslöst, ist die Katastrophe in den meisten Fällen vorprogrammiert. Um das zu vermeiden, ist keine Kontrolle zu viel.
  • Auch eine Rüttelprobe nach der DGUV 201-056 kann selten den Mangel aufdecken. Viele Sekuranten/Einzelanschlagpunkte sind so in der Dachhaut verbaut oder mit so viel Boden und Kies bedeckt, daß es schwer ist, fehlende Befestigungen zu bemerken. Im Falle eines Absturzes besteht für den Benutzer erhebliche Lebensgefahr! *
  • Montagefehler und Mängel – Lebensgefahr
  • Nachträgliche Abnahmeprüfungen von DWS Pohl Sekuranten
  • Prüfung von Anschlagpunkten, Einzelanschlagpunkte an Lichtkuppeln
  • Prüfungen von Mobil Fix Anschlagpunkten von Skylotec und ABS Safety Einzelanschlagpunkten
  • Wiederkehrende Prüfung nach DIN EN 795 min. alle 12 Monate an Mobil Fix Einzelanschlagpunkten
  • Arbeitssicherheitsrelevante Safety Prüfungen von Absturzsicherungen, Anschlagpunkten, Sekuranten, Seilsystemen, Schienensystemen, Auffanggurten und Auffangsystemen
  • Aufgrund der Streichung der Norm EN 351-1 (2002) und daraufhin durchgeführten Prüfung der Steigschutzsysteme mit der Bezeichnungen XXXX wurde festgestellt, daß diese in einigen Teilen nicht mehr den neuen, festgelegten Kriterien entsprechen. Vorsorglich sollte gemäß Empfehlung des Herstellers Ihr Steigschutzeinrichtung bis zur Abstellung der Mängel nicht benutzt werden.

Herstellerunabhängig – Ihr Partner in Dresden & Leipzig & Chemnitz &Bautzen & Riesa & Zwickau & Grimma & Görlitz & Meißen & Freiberg:

Herstellerunabhängig prüfen Sicherungssysteme nach DGUV V3 Richtlinien.

Elektroprüfungen nach DGUV V3 – vormals BGV-A3:
Strom ist ein wichtiger Energiespender, gleichzeitig aber auch eine große Gefahrenquelle. Elektrizität ist die Haupt-Brandursache und löst rund jeden dritten Brand aus. Das gefährdet Menschenleben und verursacht Schäden meist in Millionen Höhe. Trotz Versicherungen, die Schäden ausgleichen, gerät oft die komplette betriebliche Grundlage durch lange Ausfallzeiten in Gefahr. Mit der DGUV V3 Prüfung (BGV-A3) von KFK Torservice & Safety Prüfservice® in Coswig sind Sie auf der sicheren Seite. Wir sind führender Dienstleister der DGUV V3 Elektroprüfungen, bieten Ihnen das gesamte Spektrum rund um DGUV V3 Prüfungen. Wir stehen für Fachkompetenz, Zuverlässigkeit, Kundenorientierung und Standorte direkt vor Ort in Dresden, Coswig und Umgebung um einen reibungslosen Ablauf zu fairen Konditionen anbieten zu können. Bei uns erhalten Sie alles aus einer Hand seit über 25 Jahren.

UVV DGUV V3 Prüfung, Wartung von Sekuranten, Anschlagpunkte, Seilsysteme , Latchways, Auffanggurte, Auffangsysteme, Personensicherungsanlage, Fallschutzläufer, Bandfalldämpfer, Steigleitern, Elektroprüfservice, Elektroprüfungen DGUV V3, vorm. BGV A3 & Regalprüfungen & Regalinspektion & Sekuranten Prüfungen bundesweit + europaweit: München, Frankfurt, Berlin, Regensburg, Nürnberg, Bamberg, Schweinfurt, Stuttgart, Braunschweig, Karlsruhe, Esslingen, Bayreuth, Ingolstadt, Augsburg, Straubing, Dingolfing, Neufahrn, Freising, Greding, Straubing, Würzburg, Eichstätt, Dasing, Frankfurt, Magdeburg, Dresden, Coswig, Erfurt, Jena, Leipzig, Hannover, Hamburg, Bremen, Lübeck, Kiel, Rostock, Flensburg, Wolfsburg, Köln, Mannheim, Heilbronn, Bayern, Franken, Baden Württemberg, Hessen, Nordrhein Westfalen, Niedersachsen,  Sachsen, Sachsen Anhalt, Norddeutschland, Saarland, Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg, Salzburg, Brüssel.

Prüfung & Wartung & Sekuranten, Seilsysteme in Hamburg und Rostock, Bremen, Wolfsburg, Berlin, Hannover, Lübeck, Rügen, Flensburg

Prüfung & Wartung von: Sekuranten, Anschlagpunkte, Seilsysteme, Schienensysteme und Steigleitern in Hamburg Safety, DGUV Prüfungen, UVV Prüfungen, Wartung, Montage von Sekuranten, Seilsysteme, Schienen, Einzelanschlagpunkte, Attika, Absturzsicherungen, Steigleitern und Auffangsysteme

KFK® leistet die gesetzlich vorgeschriebene Prüfungen von Ihreren Absturzsicherung

KFK® ist Ihr Partner für alle Sicherheitsprüfungen, Safety Prüfungen & Wartung & Reparaturen von Sekuranten & Anschlagpunkten & Seilsystem & Steigleitern und Geländer.

Gehen Sie kein Risiko ein, lassen Sie Ihre Sekuranten, Anschlagpunkte und Seilsysteme von KFK Torservice & Safety Prüfservice® GmbH & Co. KG prüfen. Alle Betreiber sind dazu verpflichtet, Sekuranten, Einzelanschlagpunkte, Seilsysteme, Schienensysteme und Sicherungssysteme auf Flachdächern / Dächern mindestens einmal jährlich vom Fachgeschulten Personal, sollte viel Berufserfahrung haben, da es hier um Leben und Tod geht. In Deutschland haben wir leider einen großen Teil der Anschlagpunkte mit groben Baumängel verbaut, gehen Sie kein Risiko ein!

Kontaktieren Sie unseren Vertrieb in Hamburg unter: Telefon 040 809092433
Hamburg, Rostock, Bremen, Wolfsburg, Berlin, Hannover, Lübeck, Rügen, Flensburg

KFK Torservice & Safety Prüfservice® Leistungen:

  • Einzelanschlagpunkte
  • KFK® Überprüfung von sämtlicher Hersteller von: Sekuranten, Anschlagpunkte, Seilsysteme Absturzsicherungen
  • Vollständige DGUV Prüfung bestehender Sekuranten, Anschlageinrichtungen und Seilsysteme, Inklusive aller Prüfberichte, Revisionsdokumen
  • KFK® empfiehlt, ausschließlich spezialisierte Fachkräfte für Absturzsicherungen mit den Prüfungen von Sekuranten, Anschlagpunkten, Sicherungssystemen zu beauftragen. Denn im Falle eines Unfalls wird der Betreiber haftbar gemacht.

KFK® ist herstellerunabhängig und führt Wiederkehrende Prüfungen, Wartung und Abnahmen von: Sekuranten, Anschlagpunkte, Seilsysteme, Schienensysteme, Rückhaltesysteme, Auffangsysteme mit Sekuranten, Dach Sekuranten, Flachdachsicherung, Sicherheitshaken, Geländer, Attika, Bühnen, Steigleitern und Anlagen von z.B.:

Der Begriff Securant® ist Eigenmarke von DWS Pohl GmbH, JOBA, Schierling, ABS Safety, Bornack, Latchway Systeme, Grün Safex, Skylotec Absturzsicherung, Sicherheitskonzepte Breuer GmbH, LUX-Top, ST QUADRAT Fall Protection S.A., INNOTECH® Arbeitsschutz, Latchways Absturzsicherungsysteme, AMH Flachdach Sicherungs, Fallnet, Access Group Safe Post II, OPTIGRÜN INTERNATIONAL, MAS, 3M, DBI SALA Safety, SÖLL, Kee Safety Öse, RINGANKA, RUSEC Runge & Eckert, BUG, Rusitec, SKO, Helm, Halfte Schienen, Heuel Safe, Rustec, Profimaxx und ……, Safety DGUV Prüfungen, Wiederkehrende Prüfung, UVV Prüfungen, Wartung, Kundendienst bundesweit von KFK Torservice & Safety Prüfservice® GmbH & Co. KG, Hamburg, Bremen, Rostock, Wolfsburg, Berlin, Hannover, Timmendorfer Strand, Lübeck, Schwerin, Rügen, Flensburg, Dresden, Leipzig, Magdeburg, Lüneburg, Potsdam, München, Frankfurt, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig Holstein, Niedersachsen, Sachsen, Brandenburg, Thüringen, Prüfungsablauf für, Sekuranten, Einzelanschlagpunkte, Absturzsicherungen, Anschlagpunkte, Seilsystem, Auffanggurte, Bandfalldämpfer, Seile,  …..., Arbeiten auf einem Flachdach und Dachflächen gehören zu einer der gefährlichsten Arbeiten überhaupt.

KFK® ist aufgrund der sehr guten fachlichen Ausbildungen und Qualifikationen, unserer Erfahrung  seit über 25 Jahre, sowie durch Schulungen bei vielen Marktführern von Sekuranten, Seilsystemen, Absturzsicherungen der richtige Dienstleister für Sie, um die Prüfungen, Wartung und Abnahmen durchzuführen.

Safety Prüfungen von Securanten in Hamburg KFK® ist herstellerunabhängig in Hamburg

Absturzsicherung prüfen ohne vorliegende Montagedokumentation, normalerweise muss der Betreiber, Gebäudeinhaber die Montagedokumente vorlegen. Wenn die Montagedokumente fehlen, hilft Ihnen gerne die KFK® Prüfservice weiter und erstellt Ihnen ein Angebot.

  • KFK® prüfen Ihre Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA), Auffanggurt, Bandfalldämpfer, Seile, Verbindungsmittel, 
  • KFK® kennt die Lebenszyklus von Anschlageinrichtungen, Absturzsicherungen und Seilsicherungsanlagen wir kennen die Schwachstellen aus unserer großen Berufserfahrung und finden die Mängel, Anschlageinrichtungen, Sekuranten,  Seilsicherungsanlagen, die vor 2012 oder aber ohne Montagedokumentation montiert worden sind.
  • Prüfung von Absturzsicherungen – lassen Sie jetzt Ihre Absturzsicherung vom KFK® Prüfservice prüfen.  eMAil:  Info(at)kfk.gmbh 

Es besteht Prüfungspflicht von Sekuranten, Anschlagpunkte, Auffanggurte, Flachdachsicherungen, Dach Sekuranten, Anschlageinrichtungen und Seilsicherungsanlagen liegt immer beim  Betreiber von dem Gebäude, Eigentümer, Verwalter, Facility Manager Bauherr, sind dazu verpflichtet, regelmäßig auf ihre Funktionsfähigkeit überprüfen zu lassen. Nach den Richtlinien des Verbandes Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung DGUV Regel 112-198 muss eine Prüfung mindestens jährlich erfolgen oder sogar häufiger.

Die Grundlagen von der Planung sind die Vorgaben der DGUV 201-056 und der Fachgruppe D-A-CH-S (Deutschland, Österreich, Schweiz und Südtirol) die Herstellerangaben, Ermittlung der Untergründe, die Gegebenheiten vor Ort, Pläne und Aufmaße. Bei einem Sturz in ein Auffangsystem, Seilsysteme, Sekuranten, sind Verletzungen nicht auszuschließen und können lebensbedrohlich sein.

Absturzsicherungssysteme müssen den gesetzlichen Bestimmungen entsprechen

  • Wenn heute neue Sekuranten, Einzelanschlagpunkte verbaut werden, sollte man auf die Zulassungen nach DIBT, Ü-Zeichen achten
  • Der Betreiber der Dachflächen hat die Verantwortung und muss min. alle 12 Monate seine Sekuranten, Anschlagspunkte, Geländer, Attika, Absturzsicherungen, Auffangurte, und auch Auffangsysteme prüfen lassen
  • Der Betreiber ist Verantwortliche und hat dafür zu sorgen, dass die Prüfung mindestens einmal jährlich erfolgt
  • Aufgrund unserer hohen fachlichen Erfahrung und vielen Fachschulungen bei den Marktführern sind wir gut ausgebildet und sachkundig
  • Die jährlichen UVV Prüfungen Ihrer Sekuranten, Anschlagpunkte, Einzelanschlagpunkte, Auffanggurte, Auffangsysteme geht bei KFK® schnell und unkompliziert
  • Neue Vorgaben zur Lebensdauer/ Ablegereife von Produkten / Auffangsystemen / Absturz-Prävention / Präventive Maßnahmen zur Vermeidung von Absturzunfällen
In München, Rosenheim, Regensburg, Ingolstadt, Pfaffenhofen, Dachau, Nürnberg, Bamberg, Stuttgart, Augsburg, Ulm, Dingolfing, Landshut, Dasing, Freising, Neufahrn, Würzburg, Donauwörth, Oberpfaffenhofen, Frankfurt, Berlin, Leipzig, Hamburg, Salzburg,

Auszug einiger Modelle

Arbeitssicherheit: UVV Prüfungen, Sachkundigenprüfung, Auffangsysteme, Absturzsicherungen, Fangwagen, Absturz-Sicherung-Systeme, Auffanggurte, UVV Prüfung, Safety Prüfungen, Sicherheitsprüfungen durch KFK® von Professionelle Auffanggurte, Seile, Fangwagen, Mitläufer, Dachabsturzsicherungen, Bandfalldämpfer, Sicherungsseile, Sicherheitshelm, Haltegurte, Seilkürzer, Fallschutzläufer, Auffanggerät, Bornack, Skylotec, Petzl, Schuberth, HACA, MAS, 30, 90, Asap'sorber, Ascension, Sport, Work, Blue, Finesse, Fixe, Bucket, Bypass, Cab Hercules, Calidris, Chester, Canyon, Caritool, Classic, D, Coeur Goujon, Collinox, Colt Stretch, Rescue Cord, Absorbica, MGO, Access, Unicore, Unicore, Adjama, AGU,DuraFlex, Airline, Ange Finesse, ARG, Ergotec, Twin, 51, ARG, Formation Wind, X-Pad, ARG 59 Utility, ARG 62 Multi Access, ARG 51 Formation, X-Pad, ARG 51 Offshore, Lifejacket, ARG 59, Paint, ARG 80 Back Click Light, ARG 80 Black Click, ARG 80 Solution Click, ARG 80 Solution Light Click, ARG 9, ARG 90 Komplett Black, ARG 90 Solo, ARG Turn 180°, Asap,B71, Lock, Asap'sorber,Colt-II-Stretch, Comfort, Comfort, Compact, Connexion Fast, Connexion Fixe, Solutions, Aspir, Atlas, SK, Schlaufe, LACD Ferrata Pro Evo, Alu, Auffanggerät, Typ MAS, Avao Bod, Avao Bod Croll Fast, Avao Sit, Basic, Bergwacht-Rettungsgurt, Bermude, BFD, BFD Band, Delta Link, FS, BFD Band, Edge, Braided, Safety, Connexion Vario, Corax, Cresto, Croll, CS, ALU, Delta, Delta, Demi Rond, Double Attachment Double Sheave Pulley, KFK®, Double Attachment Single Sheave Pulley, Eclipse, Ecrin, Elia, Double Sheave Pulley, Elios, Ergogrip Core, Ergogrip SK 12 Ergogrip SK, Euro, Plus, EXO, EXO Eashook, Express, 523947, 509097,FABA-Fangwagen, A11, FABA, Typ 300, 502368, A12, AL 2, 504968, 504988, Compfort, Falcon, Falcon Ascent, Falcon Mountain, 0529.60, Fallschutzläufer, Fallschutzläufer, 0529.71.02, 0529.71, 0529.71.01, 0529.71.03, 0529.72, 0529.72.01, Fallschutzläufer Typ 0529.73, 0529.74.50, 0529.74, Fallstop, Lory,LO, Fractio, Footape, Rollcab, RopeGuide, Intervention, SafEscape Elite, SafEscape Elite Hub, Sama, SAYFLOCK, Secur, Selena, Sequoia, Sequoia SRT, Flex, Kobra, Sicherheitstraverse, Attachment, Simple, Simplex, Sitzbrett, Skyboard, Skysafe Pro Flex, Triple, Rapide Universal, Vector, Auffanggurt MAS 63, Auffanggurt Skylotec ARG 110 Ergowest, Skylotec ARG 110 Ergotec twin, Auffanggurt MAS 60 Var. S, Footcord, Footpro, Freino, Gemini, Go, Stretch, Hydra-Stretch, Industrie, Jak, Jane, Jane, MGO, Jet, Kolibri, Click, Loop, Top, Lift, Locker, Mansafe, Sealed, Konrad, SRL, Meteor, LockJack, Magic Work, MGO, Proflex, Proflex Alu, Progress, Micro, AGR Mobile, Powerstatic, Sequoia Swing, Set Caterpillar, Traxion, Protec, Rack, Railstop, RS, Rescloop, Rescucender, Roll Module, Die Verwendungsdauer von Auffanggurten wird überprüft. Hamburg, Rostock, Bremen, Wolfsburg, Berlin, Hannover, Lübeck, Rügen, Flensburg.

KFK® liefert den Betreibern die DGUV Prüfung, UVV Prüfungen von horizontalen Sicherungs-Systemen, Anschlagspunkten, Seilsysteme, Sekuranten, Auffangsysteme, Anschlagpunkte, wie z.B.: Skylotec, ABS, Bornack, Lux-Top, Latchways, Saler, Etanco, DWS Pohl GmbH. 

Diese diversen Systeme bieten eine sehr gute Sicherheit bei regelmäßiger Prüfung, wiederkehrender Prüfung und Erstabnahmen an. DGUV Prüfungen, UVV Prüfung, Inspektion, Wartung von horizontalen Sicherungs-Systemen, Sekuranten, vertikalen Sicherungssystemen, auf Dachflächen, Dachsystemen, auf Gebäuden und auch in Gebäuden, vertikale Abschnitte eingeschlossen. Prüfung Absturzsysteme auf Flachdach, Revision und Prüfung, zur Kontrolle wird das Absturzsystem entsprechend der Checkliste geprüft. 

In Hamburg, Rostock, Bremen, Wolfsburg, Berlin, Hannover, Lübeck, Rügen, Flensburg, Ingolstadt, München, Regensburg, Rosenheim, Augsburg, Ulm, Nürnberg, Würzburg, Frankfurt, Mannheim, Heilbronn, Karlsruhe, Berlin, Chemnitz, Leipzig, Dresden, Düsseldorf, Köln, Stuttgart, Sindelfingen, Lindau, Friedrichshafen, Traunreut, Burghausen, Hamburg, Bremen, Salzburg, Bremen, Köln, Düsseldorf, Dortmund.

Erstprüfung, Erstabnahme, Erstellung von nachträglicher Montagebescheinigung, Gefährdungsbeurteilungen für Sekuranten, Seilsicherungssysteme auf dem Dach, Permanente Absturzsicherungen, Anschlageinrichtung. Erstellung Gefährdungsbeurteilung für die Sekuranten, Absturzsicherungen, Seilsicherungsanlagen, Prüfung Sekuranten, Anschlagpunkten, Seilsystem Flachdach nach DIN EN 795, DGUV Grundsatz 312-906.

Safety Prüfungen von Securanten in Hamburg

Prüfung & Wartung & Sekuranten, Seilsysteme in Hannover

Prüfung & Wartung von: Sekuranten, Anschlagpunkte, Seilsysteme, Schienensysteme und Steigleitern in Hannover Safety, DGUV Prüfungen, UVV Prüfungen, Wartung, Montage von Sekuranten, Seilsysteme, Schienen, Einzelanschlagpunkte, Attika, Absturzsicherungen, Steigleitern und Auffangsysteme

KFK® leistet die gesetzlich vorgeschriebene Prüfungen von Ihreren Absturzsicherung

KFK® ist Ihr Partner für alle Sicherheitsprüfungen, Safety Prüfungen & Wartung & Reparaturen von Sekuranten & Anschlagpunkten & Seilsystem & Steigleitern und Geländer.

Gehen Sie kein Risiko ein, lassen Sie Ihre Sekuranten, Anschlagpunkte und Seilsysteme von KFK Torservice & Safety Prüfservice® GmbH & Co. KG prüfen. Alle Betreiber sind dazu verpflichtet, Sekuranten, Einzelanschlagpunkte, Seilsysteme, Schienensysteme und Sicherungssysteme auf Flachdächern / Dächern mindestens einmal jährlich vom Fachgeschulten Personal, sollte viel Berufserfahrung haben, da es hier um Leben und Tod geht. In Deutschland haben wir leider einen großen Teil der Anschlagpunkte mit groben Baumängel verbaut, gehen Sie kein Risiko ein!

Kontaktieren Sie unseren Vertrieb in Hannover unter: Telefon 0371 80827640
Hannover, Rostock, Bremen, Wolfsburg, Berlin, Hannover, Lübeck, Rügen, Flensburg

KFK Torservice & Safety Prüfservice® Leistungen:

  • Einzelanschlagpunkte
  • KFK® Überprüfung von sämtlicher Hersteller von: Sekuranten, Anschlagpunkte, Seilsysteme Absturzsicherungen
  • Vollständige DGUV Prüfung bestehender Sekuranten, Anschlageinrichtungen und Seilsysteme, Inklusive aller Prüfberichte, Revisionsdokumen
  • KFK® empfiehlt, ausschließlich spezialisierte Fachkräfte für Absturzsicherungen mit den Prüfungen von Sekuranten, Anschlagpunkten, Sicherungssystemen zu beauftragen. Denn im Falle eines Unfalls wird der Betreiber haftbar gemacht.

KFK® ist herstellerunabhängig und führt Wiederkehrende Prüfungen, Wartung und Abnahmen von: Sekuranten, Anschlagpunkte, Seilsysteme, Schienensysteme, Rückhaltesysteme, Auffangsysteme mit Sekuranten, Dach Sekuranten, Flachdachsicherung, Sicherheitshaken, Geländer, Attika, Bühnen, Steigleitern und Anlagen von z.B.:

Der Begriff Securant® ist Eigenmarke von DWS Pohl GmbH, JOBA, Schierling, ABS Safety, Bornack, Latchway Systeme, Grün Safex, Skylotec Absturzsicherung, Sicherheitskonzepte Breuer GmbH, LUX-Top, ST QUADRAT Fall Protection S.A., INNOTECH® Arbeitsschutz, Latchways Absturzsicherungsysteme, AMH Flachdach Sicherungs, Fallnet, Access Group Safe Post II, OPTIGRÜN INTERNATIONAL, MAS, 3M, DBI SALA Safety, SÖLL, Kee Safety Öse, RINGANKA, RUSEC Runge & Eckert, BUG, Rusitec, SKO, Helm, Halfte Schienen, Heuel Safe, Rustec, Profimaxx und ……, Safety DGUV Prüfungen, Wiederkehrende Prüfung, UVV Prüfungen, Wartung, Kundendienst bundesweit von KFK Torservice & Safety Prüfservice® GmbH & Co. KG, Hannover, Bremen, Rostock, Wolfsburg, Berlin, Hannover, Timmendorfer Strand, Lübeck, Schwerin, Rügen, Flensburg, Dresden, Leipzig, Magdeburg, Lüneburg, Potsdam, München, Frankfurt, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig Holstein, Niedersachsen, Sachsen, Brandenburg, Thüringen, Prüfungsablauf für, Sekuranten, Einzelanschlagpunkte, Absturzsicherungen, Anschlagpunkte, Seilsystem, Auffanggurte, Bandfalldämpfer, Seile,  …..., Arbeiten auf einem Flachdach und Dachflächen gehören zu einer der gefährlichsten Arbeiten überhaupt.

KFK® ist aufgrund der sehr guten fachlichen Ausbildungen und Qualifikationen, unserer Erfahrung  seit über 25 Jahre, sowie durch Schulungen bei vielen Marktführern von Sekuranten, Seilsystemen, Absturzsicherungen der richtige Dienstleister für Sie, um die Prüfungen, Wartung und Abnahmen durchzuführen.

Safety Prüfungen von Securanten in Hannover

Absturzsicherung prüfen ohne vorliegende Montagedokumentation, normalerweise muss der Betreiber, Gebäudeinhaber die Montagedokumente vorlegen. Wenn die Montagedokumente fehlen, hilft Ihnen gerne die KFK® Prüfservice weiter und erstellt Ihnen ein Angebot.

  • KFK® prüfen Ihre Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA), Auffanggurt, Bandfalldämpfer, Seile, Verbindungsmittel, 
  • KFK® kennt die Lebenszyklus von Anschlageinrichtungen, Absturzsicherungen und Seilsicherungsanlagen wir kennen die Schwachstellen aus unserer großen Berufserfahrung und finden die Mängel, Anschlageinrichtungen, Sekuranten,  Seilsicherungsanlagen, die vor 2012 oder aber ohne Montagedokumentation montiert worden sind.
  • Prüfung von Absturzsicherungen – lassen Sie jetzt Ihre Absturzsicherung vom KFK® Prüfservice prüfen.  eMAil:  Info(at)kfk.gmbh 

Es besteht Prüfungspflicht von Sekuranten, Anschlagpunkte, Auffanggurte, Flachdachsicherungen, Dach Sekuranten, Anschlageinrichtungen und Seilsicherungsanlagen liegt immer beim  Betreiber von dem Gebäude, Eigentümer, Verwalter, Facility Manager Bauherr, sind dazu verpflichtet, regelmäßig auf ihre Funktionsfähigkeit überprüfen zu lassen. Nach den Richtlinien des Verbandes Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung DGUV Regel 112-198 muss eine Prüfung mindestens jährlich erfolgen oder sogar häufiger.

Die Grundlagen von der Planung sind die Vorgaben der DGUV 201-056 und der Fachgruppe D-A-CH-S (Deutschland, Österreich, Schweiz und Südtirol) die Herstellerangaben, Ermittlung der Untergründe, die Gegebenheiten vor Ort, Pläne und Aufmaße. Bei einem Sturz in ein Auffangsystem, Seilsysteme, Sekuranten, sind Verletzungen nicht auszuschließen und können lebensbedrohlich sein.

Absturzsicherungssysteme müssen den gesetzlichen Bestimmungen entsprechen

  • Wenn heute neue Sekuranten, Einzelanschlagpunkte verbaut werden, sollte man auf die Zulassungen nach DIBT, Ü-Zeichen achten
  • Der Betreiber der Dachflächen hat die Verantwortung und muss min. alle 12 Monate seine Sekuranten, Anschlagspunkte, Geländer, Attika, Absturzsicherungen, Auffangurte, und auch Auffangsysteme prüfen lassen
  • Der Betreiber ist Verantwortliche und hat dafür zu sorgen, dass die Prüfung mindestens einmal jährlich erfolgt
  • Aufgrund unserer hohen fachlichen Erfahrung und vielen Fachschulungen bei den Marktführern sind wir gut ausgebildet und sachkundig
  • Die jährlichen UVV Prüfungen Ihrer Sekuranten, Anschlagpunkte, Einzelanschlagpunkte, Auffanggurte, Auffangsysteme geht bei KFK® schnell und unkompliziert
  • Neue Vorgaben zur Lebensdauer/ Ablegereife von Produkten / Auffangsystemen / Absturz-Prävention / Präventive Maßnahmen zur Vermeidung von Absturzunfällen
In München, Rosenheim, Regensburg, Ingolstadt, Pfaffenhofen, Dachau, Nürnberg, Bamberg, Stuttgart, Augsburg, Ulm, Dingolfing, Landshut, Dasing, Freising, Neufahrn, Würzburg, Donauwörth, Oberpfaffenhofen, Frankfurt, Berlin, Leipzig, Hannover, Salzburg,

Auszug einiger Modelle

Arbeitssicherheit: UVV Prüfungen, Sachkundigenprüfung, Auffangsysteme, Absturzsicherungen, Fangwagen, Absturz-Sicherung-Systeme, Auffanggurte, UVV Prüfung, Safety Prüfungen, Sicherheitsprüfungen durch KFK® von Professionelle Auffanggurte, Seile, Fangwagen, Mitläufer, Dachabsturzsicherungen, Bandfalldämpfer, Sicherungsseile, Sicherheitshelm, Haltegurte, Seilkürzer, Fallschutzläufer, Auffanggerät, Bornack, Skylotec, Petzl, Schuberth, HACA, MAS, 30, 90, Asap'sorber, Ascension, Sport, Work, Blue, Finesse, Fixe, Bucket, Bypass, Cab Hercules, Calidris, Chester, Canyon, Caritool, Classic, D, Coeur Goujon, Collinox, Colt Stretch, Rescue Cord, Absorbica, MGO, Access, Unicore, Unicore, Adjama, AGU,DuraFlex, Airline, Ange Finesse, ARG, Ergotec, Twin, 51, ARG, Formation Wind, X-Pad, ARG 59 Utility, ARG 62 Multi Access, ARG 51 Formation, X-Pad, ARG 51 Offshore, Lifejacket, ARG 59, Paint, ARG 80 Back Click Light, ARG 80 Black Click, ARG 80 Solution Click, ARG 80 Solution Light Click, ARG 9, ARG 90 Komplett Black, ARG 90 Solo, ARG Turn 180°, Asap,B71, Lock, Asap'sorber,Colt-II-Stretch, Comfort, Comfort, Compact, Connexion Fast, Connexion Fixe, Solutions, Aspir, Atlas, SK, Schlaufe, LACD Ferrata Pro Evo, Alu, Auffanggerät, Typ MAS, Avao Bod, Avao Bod Croll Fast, Avao Sit, Basic, Bergwacht-Rettungsgurt, Bermude, BFD, BFD Band, Delta Link, FS, BFD Band, Edge, Braided, Safety, Connexion Vario, Corax, Cresto, Croll, CS, ALU, Delta, Delta, Demi Rond, Double Attachment Double Sheave Pulley, KFK®, Double Attachment Single Sheave Pulley, Eclipse, Ecrin, Elia, Double Sheave Pulley, Elios, Ergogrip Core, Ergogrip SK 12 Ergogrip SK, Euro, Plus, EXO, EXO Eashook, Express, 523947, 509097,FABA-Fangwagen, A11, FABA, Typ 300, 502368, A12, AL 2, 504968, 504988, Compfort, Falcon, Falcon Ascent, Falcon Mountain, 0529.60, Fallschutzläufer, Fallschutzläufer, 0529.71.02, 0529.71, 0529.71.01, 0529.71.03, 0529.72, 0529.72.01, Fallschutzläufer Typ 0529.73, 0529.74.50, 0529.74, Fallstop, Lory,LO, Fractio, Footape, Rollcab, RopeGuide, Intervention, SafEscape Elite, SafEscape Elite Hub, Sama, SAYFLOCK, Secur, Selena, Sequoia, Sequoia SRT, Flex, Kobra, Sicherheitstraverse, Attachment, Simple, Simplex, Sitzbrett, Skyboard, Skysafe Pro Flex, Triple, Rapide Universal, Vector, Auffanggurt MAS 63, Auffanggurt Skylotec ARG 110 Ergowest, Skylotec ARG 110 Ergotec twin, Auffanggurt MAS 60 Var. S, Footcord, Footpro, Freino, Gemini, Go, Stretch, Hydra-Stretch, Industrie, Jak, Jane, Jane, MGO, Jet, Kolibri, Click, Loop, Top, Lift, Locker, Mansafe, Sealed, Konrad, SRL, Meteor, LockJack, Magic Work, MGO, Proflex, Proflex Alu, Progress, Micro, AGR Mobile, Powerstatic, Sequoia Swing, Set Caterpillar, Traxion, Protec, Rack, Railstop, RS, Rescloop, Rescucender, Roll Module, Die Verwendungsdauer von Auffanggurten wird überprüft. Hannover, Rostock, Bremen, Wolfsburg, Berlin, Hannover, Lübeck, Rügen, Flensburg.

KFK® liefert den Betreibern die DGUV Prüfung, UVV Prüfungen von horizontalen Sicherungs-Systemen, Anschlagspunkten, Seilsysteme, Sekuranten, Auffangsysteme, Anschlagpunkte, wie z.B.: Skylotec, ABS, Bornack, Lux-Top, Latchways, Saler, Etanco, DWS Pohl GmbH. 

Diese diversen Systeme bieten eine sehr gute Sicherheit bei regelmäßiger Prüfung, wiederkehrender Prüfung und Erstabnahmen an. DGUV Prüfungen, UVV Prüfung, Inspektion, Wartung von horizontalen Sicherungs-Systemen, Sekuranten, vertikalen Sicherungssystemen, auf Dachflächen, Dachsystemen, auf Gebäuden und auch in Gebäuden, vertikale Abschnitte eingeschlossen. Prüfung Absturzsysteme auf Flachdach, Revision und Prüfung, zur Kontrolle wird das Absturzsystem entsprechend der Checkliste geprüft. 

In Hannover, Rostock, Bremen, Wolfsburg, Berlin, Hannover, Lübeck, Rügen, Flensburg, Ingolstadt, München, Regensburg, Rosenheim, Augsburg, Ulm, Nürnberg, Würzburg, Frankfurt, Mannheim, Heilbronn, Karlsruhe, Berlin, Chemnitz, Leipzig, Dresden, Düsseldorf, Köln, Stuttgart, Sindelfingen, Lindau, Friedrichshafen, Traunreut, Burghausen, Hannover, Bremen, Salzburg, Bremen, Köln, Düsseldorf, Dortmund.

Erstprüfung, Erstabnahme, Erstellung von nachträglicher Montagebescheinigung, Gefährdungsbeurteilungen für Sekuranten, Seilsicherungssysteme auf dem Dach, Permanente Absturzsicherungen, Anschlageinrichtung. Erstellung Gefährdungsbeurteilung für die Sekuranten, Absturzsicherungen, Seilsicherungsanlagen, Prüfung Sekuranten, Anschlagpunkten, Seilsystem Flachdach nach DIN EN 795, DGUV Grundsatz 312-906.

Safety Prüfungen von Securanten in Hannover

Prüfung & Wartung & Sekuranten, Seilsysteme in München

DGUV Prüfungen und Wartung nach DGUV Regel 112-198 und Herstellervorgaben, von Sekuranten, Einzelanschlagpunkten, Seilsystemen, Schienensysteme, Auffangsystemen, Dach Sekuranten, Geländer, Laufstege, Absturzsicherungen und Steigleitern

KFK® ist Ihr Partner für Safety Prüfungen & Prüfservice bundesweit.

Gehen Sie kein Risiko ein, lassen Sie Ihre Anschlagpunkte und Seilsysteme von KFK Torservice & Safety Prüfservice® GmbH & Co. KG prüfen.

Kontaktieren Sie unseren Vertrieb in München unter: Tel. 089-54 558263
München, Dingolfing, Dasing, Regensburg, Ingolstadt, Pfaffenhofen, Rosenheim, Straubing, Nürnberg, Bamberg, Schweinfurt, Bayreuth, Stuttgart, Esslingen, Donauwörth, Burghausen, Heilbronn, Mannheim, Garmisch Partenkirchen, Deggendorf, Eichstätt, Friedrichshafen, Memmingen, Füssen, Landshut, Neutraubling, Günzburg, Erlangen, Fürth, Hof, Plauen, Kulmbach, Kronach, Schweinfurt, Passau, Ulm, Coburg, Weiden, Amberg, Forchheim, , Kaufbeuren, Kaufering, Böblingen, Leonberg, Esslingen, Ludwigsburg

Kontaktieren Sie unseren Vertrieb für die bundesweiten Prüfungen der Absturzsicherungen und für Torprüfung unter: Tel. 08453-3353511
Hamburg, Bremen, Rostock, Dresden, Leipzig, Berlin, Wolfsburg, Hannover, Frankfurt, Mannheim, Bochum, Essen, Köln, Düsseldorf, Marl, Potsdam, Neuburg, Kempten, Kundendienst, Prüfung von Sekuranten, Anschlagpunkte, Seilsysteme, Absturzsicherungen und Prüfung und Wartung von allen Toranlagen, Rolltore, Sektionaltore und Elektroprüfung.

KFK® UVV Prüfungen Dach, Flachdach und Dachflächen

KFK Torservice & Safety Prüfservice® GmbH & Co. KG bundesweite Safety DGUV Prüfung, UVV, Prüfungen, Wartung von:

  • Einzelanschlagpunkte
  • Sekuranten
  • Dach Sekuranten
  • Flachdachsicherung
  • Seilsysteme
  • Dach Ösen
  • Schienensysteme
  • Einzelanschlagpunkte
  • Dachanker
  • Flachdachsicherungen
  • Anschlagkonstruktion
  • Geländer
  • Treppen
  • Laufstege
  • Steigleitern
  • Auffanggurte
  • Bandfalldämpfer
  • PSA
  • baulich verankerte Anschlageinrichtungen
KFK® UVV Prüfungen Sekuranten und Securanten

Wir klären auch die Problemfälle, KFK® prüft auch problematische Sekuranten, Einzelanschlagpunkte, Absturzsicherungen, zum Beispiel ohne Montage-Dokumentation. Danach bieten wir Ihnen eine Lösung an.

Alle Betreiber/Gebäudebetreiber sind verpflichtet, Einzelanschlagpunkte, Flachdachsicherungen, Dach, Sekuranten, Seilsysteme, Schienensysteme, mindestens einmal jährlich von fachgeschultem Personal prüfen zu lassen. Unerlässlich ist dabei hohe Berufserfahrung des Prüfers, da es hier um Leben und Tod geht. In Deutschland wurde leider ein Teil der Anschlagpunkte mit groben Baumängeln verbaut, gehen Sie kein Risiko ein! Wir gehen davon aus, dass mindestens 32% der Anschlagpunkte grobe Montagefehler aufweisen. Siehe unter KFK®

KFK® UVV Prüfungen Anschlagpunkte und Sekuranten

Prüfung & Wartung & Sekuranten, Seilsysteme in Stuttgart und Baden-Württemberg

DGUV Prüfungen und Wartung nach DGUV Regel 112-198, DIN EN 795 und Herstellervorgaben, von Einzelanschlagpunkten, Seilsystemen, Schienensystemen, Auffangsystemen, Auffanggurten, Dach Sekuranten, Geländern, Laufstegen, Absturzsicherungen und Steigleitern

KFK® ist Ihr Partner für Safety Inspection Prüfungen & Prüfservice bundesweit.

Gehen Sie kein Risiko ein, lassen Sie Ihre Anschlagpunkte und Seilsysteme von KFK Torservice & Safety Prüfservice® GmbH & Co. KG prüfen.

Kontaktieren Sie unseren Vertrieb für folgende Regionen unter Tel.: 0711/78118255
München, Dingolfing, Dasing, Regensburg, Ingolstadt, Pfaffenhofen, Rosenheim, Straubing, Nürnberg, Bamberg, Schweinfurt, Bayreuth, Stuttgart, Esslingen, Donauwörth, Burghausen, Heilbronn, Mannheim, Garmisch Partenkirchen, Deggendorf, Eichstätt, Friedrichshafen, Memmingen, Füssen, Landshut, Neutraubling, Günzburg, Erlangen, Fürth, Hof, Plauen, Kulmbach, Kronach, Schweinfurt, Passau, Ulm, Coburg, Weiden, Amberg, Forchheim, , Kaufbeuren, Kaufering, Böblingen, Leonberg, Esslingen, Ludwigsburg

Kontaktieren Sie unseren Vertrieb für die bundesweiten Prüfungen der Absturzsicherungen und für Torprüfung unter: Tel. 08453-3353511
Stuttgart, Esslingen, Böblingen, Filderstadt, Sindelfingen, Leonberg, Pforzheim, Heilbronn, München, Dingolfing, Dasing, Regensburg, Ingolstadt, Pfaffenhofen, Rosenheim, Straubing, Nürnberg, Bamberg, Schweinfurt, Bayreuth, Donauwörth, Burghausen, Heilbronn, Mannheim, Friedrichshafen, Ulm, Ludwigsburg, ……. Kontaktieren Sie unseren Vertrieb für die bundesweiten Prüfungen der Absturzsicherungen und für Torprüfung unter: Tel. 08453-3353511 Hamburg, Bremen, Rostock, Dresden, Leipzig, Berlin, Wolfsburg, Hannover, Frankfurt, Mannheim, Bochum, Essen, Köln, Düsseldorf, Marl, Potsdam, Neuburg, Kempten, Kundendienst, Prüfung von Sekuranten, Anschlagpunkten, Seilsystemen, Absturzsicherungen sowie Prüfung und Wartung von allen Toranlagen, Rolltoren, Sektionaltoren und Elektroprüfung.

KFK® UVV Prüfungen Dach und Dachflächen

KFK Torservice & Safety Prüfservice® GmbH & Co. KG bundesweite Safety DGUV Prüfung, UVV, Prüfungen, Wartung von:

  • Einzelanschlagpunkte
  • Sekuranten
  • Dach Sekuranten
  • Flachdachsicherung
  • Seilsysteme
  • Dach Ösen
  • Schienensysteme
  • Einzelanschlagpunkte
  • Dachanker
  • Geländer
  • Laufstege
  • Steigleitern
  • Auffanggurte
  • Bandfalldämpfer
  • PSA
  • baulich verankerte Anschlageinrichtungen
KFK® UVV Prüfungen Securanten und Sekuranten

Wir klären auch die Problemfälle, KFK® prüft auch problematische Sekuranten, Einzelanschlagpunkte, Absturzsicherungen, zum Beispiel ohne Montage-Dokumentation. Im Anschluß bieten wir Ihnen eine Lösung an.

Alle Betreiber/Gebäudebetreiber sind verpflichtet, Einzelanschlagpunkte, Flachdachsicherungen, Dach, Sekuranten, Seilsysteme, Schienensysteme, mindestens einmal jährlich von fachgeschultem Personal prüfen zu lassen. Unerlässlich ist dabei hohe Berufserfahrung des Prüfers, da es hier um Leben und Tod geht. In Deutschland wurde leider ein Teil der Anschlagpunkte mit groben Baumängeln verbaut, gehen Sie kein Risiko ein! Wir gehen davon aus, dass mindestens 32% der Anschlagpunkte grobe Montagefehler aufweisen. Siehe unter KFK®

KFK® UVV Prüfungen Anschlagpunkte und Sekuranten

UNSERE KUNDEN

kommen aus den unterschiedlichsten Bereichen und haben individuelle Anforderungen - wir erfüllen Sie gerne und umsichtig!

NEHMEN SIE KONTAKT MIT UNS AUF

KFK® Torservice & Safety Prüfservice GmbH & Co. KG
08453 – 33535-11
089-54 55 82 63
info@kfk.gmbh
Marktstraße 2
D-85084 Reichertshofen

Wartungsanfrage KFK GmbH

KFK® einer der Top Anbieter für Safety Prüfungen nach DGUV, UVV, Prüfservice & Torservice bundesweit

Alles aus einer Hand!

Weltfirmen setzen auf KFK® und unser großes Knowhow

KFK Konrad® ist zertifiziert nach ISO 9001:2008 und dem BG-Gütesiegel “Sicher mit System”.

(Die KFK® Torservice & Safety Prüfservice GmbH & Co. KG entspringt der KFK Konrad® GmbH. Um unseren Kunden noch besseren Torservice & Safety Prüfservice zu bieten, wurden die Fachbereiche effizienter aufgeteilt.)

KFK Konrad® hat Lieferantennummern bei z. B.: Audi AG, Volkswagen AG, BMW AG, Daimler AG, Siemens AG, Bosch, Deutsche Bahn AG, Thyssen Krupp, Samsung, Bundesverteidigungsministerium, BayWa, Landeshauptstadt München, Bayrischer Rundfunkt, DLR / Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V., Sennheiser, Fressnapf, Develey, Zott, ZF AG, Hermes Logistik Gruppe Deutschland GmbH / Otto-Group, Constantin Film AG, WASGAU Produktions & Handels AG, Continental Automotive GmbH, Continental Teves AG, LEONI Draht, Krones AG, HSG Zander Süd GmbH, TÜV SÜD, Bilfinger Facility Services, SPIE GmbH, ISS Facility Services Holding GmbH, Gegenbauer Holding SE & Co. KG, ThyssenKrupp Presta SteerTec GmbH, MAN Truck & Bus Deutschland, MAN, Kathrein-Werke KG, Adam Opel, Grenzebach, BG Bau Berufsgenossenschaft, DB AG, U.S. Consulate General Munich, Generalkonsulat des Königreichs der Niederlande vertrauen seit Jahrzehnten der KFK® unserem sehr guten Service & Kundendienst Torservice, Torprüfung, Torwartung, Torreparaturen, Torumbau bundesweit & Brandschutzprüfung & UVV Prüfungen, Wartung, Reparaturen von: Toren, Tortechnik, Brandschutztoren, Brandschutztüren, Feststellanlagen & Feuerabschlüssen & Verladebrücken, Überladebrücken, Hubtischen & Schrankenanlagen & Hebezeugen & Lastaufnahmemitteln, Anschlagmitteln & Gefahrstoffschränken & Elektroprüfungen nach DGUV Vorschrift 3, V4 bundesweit, europaweit & Regalinspektionen & Regalprüfungen europaweit & Prüfung, Wartung, Abnahmen, Nachprüfungen, Wiederholungsprüfungen von Sekuranten, Einzelanschlagpunkten, Seilsystemen, Schienensystemen, Steigleitern, Safety Prüfservice nach DGUV, UVV Prüfungen europaweit. (Die KFK® Torservice & Safety Prüfservice GmbH & Co. KG entspringt der KFK Konrad® GmbH. Um unseren Kunden noch besseren Torservice & Safety Prüfservice zu bieten, wurden die Fachbereiche effizienter aufgeteilt.)


Weitere Infos unter www.pruefservice.de und www.pruefservice-kfk.de & www.pruefung-dguv-v3-kfk.de

Wartungsanfrage & Termin vereinbaren